Frage:

Frage: Installation auf Apple-Raid mit 2 HDD

Hallo,


ich möchte gerne auf meinen Mac-Mini (Mitte 2011) High-Sierra installieren. Der Mini ist nicht mehr ganz im Originalauslieferungszustand:


- 2 HDDs ( ST2000LM015-2E8174 ) im Apple-Raid (Raid 0)

- 8GB Ram


Ich habe absichtlichlich keine SDDs verbaut, da ich den Mini als Server betreibe und daher auf möglichst großen Speicherplatz wert lege. Die einzige Partition des Raid-0 wird über Time-Machine auf eine externe HDD gesichert, sodass die Datensicherheit für mich ausreichend ist.


Eine Installation von High-Sierra scheitert allerdings, da dies auf einer Partionion mit einer Apple-Raid nicht installiert werden kann. Dabei werden doch die HDDs nicht in das neue APFS konvertiert und es müsste bei Journaled HFS+ bleiben, oder?


Wie kann ich eine Installation auf der bestehenden Raid-0-Konfiguration erzwingen?

Mac mini, macOS High Sierra (10.13)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

04. Jan. 2018, 14:50 als Antwort auf falk204 Als Antwort auf falk204

Für mich zählt High Sierra immer noch als Beta, daher würde ich es aktuell auf gar keinen Fall für Produktivsysteme und schon gar nicht als Server einsetzen.

Sofern du trotzdem upgraden möchtest, habe ich gelesen, dass es wohl so möglich sein soll:

  • Frisches Backup ziehen
  • 10.13 System auf ein einfaches externes Laufwerk installieren
  • Per CCC oder Festplattendienstprogramm (cmd + R Booten) frisch installiertes System auf RAID kopieren
  • Daten aus Time Machine wiederherstellen mit Migrationsassistent

HFS+ bleibt.

Alles ohne Gewähr, da ich es nicht selbst ausprobiert habe.

04. Jan. 2018, 14:50

Antworten Hilfreich

20. Jul. 2018, 13:22 als Antwort auf falk204 Als Antwort auf falk204

Servus,

bei meinem Mac mini SERVER late 2012 im Raid 1 betrieben 1 Platte defekt ( zirka 5 Jahre gelaufen unter Mountain Lion)

Beide Platten getauscht gegen SSD.

10.13.6 auf USB-Stick installiert und von diesem gestartet, dann Raid 1 über FDP neu eingerichtet.

Anschließend über Carbon Copy cloner ( Version 5) 1:1 Copy erstellen welch automatisch bootfähig ist. Dann Startvolumes auswählen und neu starten.

Ergebnis: aktuelles Betriebssystem im Raid 1 funktionieren.

20. Jul. 2018, 13:22

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: falk204

Frage: Installation auf Apple-Raid mit 2 HDD