Frage:

Frage: Plötzlich Passworteingabe erforderlich auf iPhone mit Account für minderjähriges Familienmitglied

So mal schauen ob es jetzt funktioniert.


Vorgeschichte:


Mein Sohn hat seit 1 Jahr ein iPhone 6s. Er hat einen eigenen iTunes-Account. Sein Passwort dazu kennt er nicht. Soll ja auch lt. einigen Hilfeseiten nicht nötig sein. Das Gerät ist bei mir auch als Familiengerät hinterlegt. Bis Ende Dezember hat wohl alles wunderbar funktioniert. Aktuell ist zwar der iTunes-Account auf dem Gerät, aber er verlangt bei Updates immer das Passwort. Da mein Sohn dieses nicht hat, macht er seit Dezember keine Updates.

Ich habe aktuell auch keinen physikalischen Zugriff auf das Gerät


Nun meine Fragen:


1. Wie kann es kommen das plötzlich das Passwort abgefragt wird? Vorher ging es automatisch bzw. mit Touch-ID.

2. Wie kann ich es aus der Ferne und möglichst ohne das Passwort freizugeben wieder so einstellen das er das Passwort nicht braucht (er soll ja keinen vollen Zugang haben)?

3. Alternativ: kann ich ein temporäres Passwort setzen und es nach dem Updaten wieder änder, oder müsste ich das dann bei jedem Update machen?

iPhone 6s, iOS 11.2.1, iPhone iTunes acocunt Frage

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

03. Jan. 2018, 18:54 als Antwort auf Dodger Als Antwort auf Dodger

Das ist eine Sicherheitsabfrage. Wenn längere Zeit iTunes, Appstore etc. nicht benutzt wurde, kommt eine Abfrage. Wenn einmal eingegeben, ist wieder Ruhe. Ansonsten wird die Abfrage so penetrant, dass sie z.B. alle Paar Sekunden kommt.


Wen das Passwort vergessen wurde, muss es zurückgesetzt werden.


Vorgehensweise, wenn Sie Ihr Apple-ID-Passwort vergessen haben - Apple Support

03. Jan. 2018, 18:54

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Dodger

Frage: Plötzlich Passworteingabe erforderlich auf iPhone mit Account für minderjähriges Familienmitglied