Frage:

Frage: Mac + BT: Unterstützung für aptX Low Latency Codec?

Liebe Apple Community,


ich möchte gerne Audiosignal von meinem iMac hin zu meiner Stereo-Anlage kabellos streamen. Dabei soll es vor allem auch möglich sein, Filmaudio möglichst latenzfrei hörbar zu machen. Am ehesten kommt da wohl eine Bluetooth-Lösung in Frage.


Nach ein wenig Recherche wurde schnell deutlich, dass bei Bluetooth-Übertragung in Vergangenheit unter Verwendung älterer Codec-Standards Latenzen auftreten, die ein Filmeschauen oder auch Gaming eher ungenießbar machen.


aptX ist ein noch neuerer Codec von Qualcomm, sofern ich das richtig verstanden habe. Dieser hat wohl durch aptX HD und aptX LL (Low Latency) bereits Erweiterungen erfahren, welche nicht nur die Übertragungs-/Audioqualität verbessern sollen, sondern besonders auch die Latenz (wie der Name schon sagt) deutlich reduzieren, sodass Filmeschauen und Gaming durchaus angenehm möglich ist.


Dass es möglich ist, auf einem Mac für die Bluetooth-Übertragung den aptX Codec zu wählen, habe ich ebenfalls bereits in Erfahrung gebracht und wie dies zu Bewerkstelligen ist. Es gibt durch die Verwendung des Bluetooth Explorers da auch erweiterte Einstellungsmöglichkeiten. Da aber aptX nicht das selbe ist, wie aptX LL, möchte ich hiermit folgende Fragen stellen:


Ist ein Mac fähig Bluetooth auch unter der Verwendung des aptX LL Codecs zu senden? Verfügt OSX über diesen Codec?

iMac (27-inch Mid 2011), iOS 11.2

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: Creeuser

Frage: Mac + BT: Unterstützung für aptX Low Latency Codec?