Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Flackern des exteren Bildschirms an MacBookPro

Hallo,

beim Anschluss eines externen Bildschirms an mein MacBookPro über den Apple USB-C Multiport Adapter und HDMI Kabel flackert das Bild sekundenweise. Es wird kein stabiles Bild angezeigt, obwohl ich HighSierra 10.13.2 installiert habe. Als Auflösung habe ich die für den Bildschirm (HP Z24nq) optimale Auflösung von 2560x1440 eingestellt und der Bildschirm wird auch richtig erkannt.

An was könnte dieses Flackern liegen?

MacBook Pro, macOS High Sierra (10.13.2)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

09. Jan. 2018, 10:44 als Antwort auf martinvonneufahrn Als Antwort auf martinvonneufahrn

Hallo martinvonneufahrn,

hast Du bereits die technischen Daten deines MacBook Pros überprüft oder kannst uns das Baujahr mitteilen, damit wir die technischen Vorraussetzungen überprüfen können?

Alternativ lohnt sich ein Zurücksetzen des SMC in deinem Fall, da hierbei die Schaltung zu einem externen Display auf den Grundmodus zurückgesetzt wird.
Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support

Viel Erfolg und noch einen schönen Tag!

09. Jan. 2018, 10:44

Antworten Hilfreich

09. Jan. 2018, 19:20 als Antwort auf Becci Als Antwort auf Becci

Hallo Becci,

vielen Dank für die Antwort.

Den MacBook Pro habe ich letztes Jahr im Juni (06 2017) gekauft und das zurücksetzen des SMC habe ich mittlerweile auch schon ausprobiert, wobei sich das flackern dadurch nicht beheben lässt, leider. Das komische ist ja, dass mein Display richtig erkannt wird (HP z24nq) und auch die Auflösung (optimale Auflösung 2560x1440) wird angeboten und lässt sich einstellen. Es kommt aber kein stabiles Bild zustande, weil nach ca. 5 - 10 sec. das Bild verschwindet und nach ca. 1 - 3 sec. wird es wieder angezeigt. Dazwischen ist es schwarz. Ich habe in den Communities auch schon gelesen, dass dies mit dem neuesten HighSierra Betriebssystem zusammenhängt. Vielleicht wird es ja bei einer der nächsten Updates behoben.

09. Jan. 2018, 19:20

Antworten Hilfreich

11. Jan. 2018, 17:02 als Antwort auf martinvonneufahrn Als Antwort auf martinvonneufahrn

Hallo martinvonneufahrn,

starte dein MacBook Pro einmal im gesicherten Modus , um die Displayauflösung auf die Standardwerte zurückzusetzen. Probiere zudem ein anderes HDMI-Kabel und einen anderen Anschluss deines Bildschirm sowie Mac.

Befindet sich eigentlich dein HP-Bildschirm Z24nq auch auf der aktuellsten Software- oder Firmware?

Nach Displaysoftware von Drittanbietern suchen

Wenn das Display nur funktioniert, wenn der Mac im sicheren Modus gestartet wird und wenn Sie Software für dieses Display installiert haben, erkundigen Sie sich beim Entwickler der Software nach Aktualisierungen oder versuchen Sie, diese vorübergehend zu deinstallieren.


Für Abhilfe könnte auch schon ein Zurücksetzen des NVRAM/PRAM sorgen. NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support
Zu den Einstellungen, die im NVRAM abgelegt werden können, gehören die Lautstärke der Audioausgabe, die Bildschirmauflösung, die Auswahl des Startvolumes, die Zeitzone und ggf. Informationen zu kürzlichen Kernel-Fehlern. Welche Einstellungen im NVRAM gespeichert werden, hängt von Ihrem Mac und den mit ihm verwendeten Geräten ab.​

Liebe Grüße

11. Jan. 2018, 17:02

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: martinvonneufahrn

Frage: Flackern des exteren Bildschirms an MacBookPro