Frage:

Frage: Möglicher defekt an der Airport Karte?

Hallo zusammen,


seit Oktober bin ich auf der Suche nach der Lösung für mein Problem. Meine Uni besitzt zwei WLAN-Netzwerke, jedoch erhalte ich bei beiden mit meinem Macbook keine dauerhafte WLAN-Verbindung. An anderen Endgeräten (iPhone und iPad) bestehen diese Probleme nicht, sodass es nicht an meinen Zugangsdaten der Uni liegen kann. Auch bei der Angabe von anderen Zugangsdaten lässt sich keine Verbindung herstellen. Mit dem IT Support der Uni lies sich bisher auch keine Lösung finden (notwendige Zertifikate sind installiert und auch die Mac-Adresse ist nicht gesperrt).


Bei anderen Netzwerken (privat Zuhause) gibt es keine Probleme und das Macbook verbindet sich zu jeder Zeit automatisch mit dem WLAN.


Nun meine Frage: Könnte die Airport-Karte einen defekt haben, sodass eine Verbindung mit diesen speziellen Netzwerken nicht mehr möglich ist?

Gibt es sonst noch andere Ideen, wo der Fehler her kommen könnte?


Danke im Voraus!

MacBook Pro mit Retina Display, macOS High Sierra (10.13.2)

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Nein kein Unterschied.


Es könnte auch ein Reset des MacBooks was bewirken. Hier werden keine Daten gelöscht.

Es gibt da NVRAM-Reset. Nach dem Einschalten die 4 Tasten, alt cmd p r gemeinsam länger gedrückt halten, bis der Startton mehrmals erklungen ist, falls der bei neueren Macs noch existiert. Dann loslassen.


Ein weiterer Reset wäre SMC. Der geht so:

  1. Schalten Sie den Mac über das Menü "Apple" > "Ausschalten" aus.
  2. Drücken Sie anschließend auf der integrierten Tastatur auf der linken Seite die Tastenkombination Umschalttaste+Ctrl+CMD und gleichzeitig den Ein-/Ausschalter. Halten Sie die Tastenkombination und den Ein/Aus-Schalter 10 Sekunden lang gedrückt.
    Wenn Sie ein MacBook Pro mit Touch ID verwenden, ist die Touch-ID-Taste gleichzeitig der Ein/Aus-Schalter.
  3. Lassen Sie alle Tasten los.
  4. Drücken Sie den Ein/Aus-Schalter erneut, um den Mac einzuschalten.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

05. Jan. 2018, 21:03 als Antwort auf minihugo Als Antwort auf minihugo

Die Airportkarte ist nicht defekt, ansonsten würde grundsätzlich keine Wlanverbindung möglich sein. Das Problem kennt man auch z.B. bei Flughäfen.


Ev. ist der Mac etwas empfindlich, weil vermutlich sehr viele das Wlan benutzen. Wie stark ist das Wlan-Signal? Ev. ist auch die Anzahl der Geräte die sich verbinden dürfen begrenzt. Auch Bluetooth kann stören, weil es mit der selben Frequenz sendet. Also Bluetooth bei allen anderen Geräten im Umkreis deaktivieren.


Es kann auch ein Systemprogramm sein. Mit Festplattendienstprogramm - Erste Hilfe, die Festplatte mal reparieren. Dann den Mac neustarten. Auch das Löschen dieser Wlan-Verbindung und Neueinrichtung können was bewirken.

05. Jan. 2018, 21:03

Antworten Hilfreich

05. Jan. 2018, 21:18 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Vielen Dank für die Antwort.


Sowohl die Stärke des Wlan-Signals ist sehr gut und es gibt auch keine begrenzte Anzahl für verbundenen Geräte.

Die anderen Möglichkeiten sind auch bereits ausgeschöpft worden.


Das ganze bringt mich noch zum verzweifeln.


Ich dachte es hängt vielleicht damit zusammen, dass die Uninetzwerke Firmennetzwerke mit Lizenzen sind und es bei es sich bei den anderen WLAN-Quellen um private Netzwerke handelt. Kann es sein, dass da der Zugriff über die Airport-Karte anders abläuft?

05. Jan. 2018, 21:18

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

06. Jan. 2018, 10:35 als Antwort auf minihugo Als Antwort auf minihugo

Nein kein Unterschied.


Es könnte auch ein Reset des MacBooks was bewirken. Hier werden keine Daten gelöscht.

Es gibt da NVRAM-Reset. Nach dem Einschalten die 4 Tasten, alt cmd p r gemeinsam länger gedrückt halten, bis der Startton mehrmals erklungen ist, falls der bei neueren Macs noch existiert. Dann loslassen.


Ein weiterer Reset wäre SMC. Der geht so:

  1. Schalten Sie den Mac über das Menü "Apple" > "Ausschalten" aus.
  2. Drücken Sie anschließend auf der integrierten Tastatur auf der linken Seite die Tastenkombination Umschalttaste+Ctrl+CMD und gleichzeitig den Ein-/Ausschalter. Halten Sie die Tastenkombination und den Ein/Aus-Schalter 10 Sekunden lang gedrückt.
    Wenn Sie ein MacBook Pro mit Touch ID verwenden, ist die Touch-ID-Taste gleichzeitig der Ein/Aus-Schalter.
  3. Lassen Sie alle Tasten los.
  4. Drücken Sie den Ein/Aus-Schalter erneut, um den Mac einzuschalten.

06. Jan. 2018, 10:35

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: minihugo

Frage: Möglicher defekt an der Airport Karte?