Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Frage:

Frage: Ein alter Akku bremst, wie bekannt, ein iPhone aus. Wie sieht es bei einem iPad-Air aus?

Hallo zusammen,

ich besitze ein iPad Air und meine Mutter besitzt ebenfalls ein iPad Air. Beide Gen 1. Seit der Installation von iOS 11 hängt meins total. Es kommt alles sehr verzögert. Die Bedienung macht echt keinen Spaß mehr. Ich habe es bereits zurückgesetzt und alle Hintergrundgeschichten deaktiviert. Das brachte dann jeweils für 30 Minuten ein wenig Besserung und dann hakt es wieder. Der Speicher ist gerade zu einem Bruchteil voll, da es fast nur zum "Surfen" genutzt wird. Heute hab ich dann mal das iPad meiner Mutter genommen und siehe da, das läuft einwandfrei. Interessanterweise ist das IPad meiner Mutter neuer. Somit kommt bei mir natürlich die Vermutung auf: Apple bremst nicht nur bei iPhones mit älterem Akku die CPU, sondern auch bei iPads mit älterem Akku. Ist darüber was bekannt? Gibt es eventuell auch für iPads ein vergünstigtes Akku-Tausch-Programm? Denn beim iPad macht der Akku-Tausch nun wirklich keinen Spass....

Beste Grüße

Wolfistein

Beide iPads: iPad Air (Gen1) 64GB

iPad Air, iOS 11.2.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

05. Jan. 2018, 21:19 als Antwort auf Wolfistein Als Antwort auf Wolfistein

Ein iPad-Akku hat ganz andere Ausmaße und Leistung als der vom iPhone. Ausserdem ist der iPhone-Akku spät. mit 500 Ladezyklen verbraucht, der vom iPad bei 1000. Näheres wird Apple noch bekannt geben. Aktuell gibt es da noch keine Reduzierung, weil es auch keine Gerätabschaltungen gab.


Es gibt div. Apps die die Qualität des Akkus auslesen. z.B. Coconut Battery. Wenn das iPad ca. 800-1000 Ladezyklen erreicht hat, sollte er getauscht werden.

05. Jan. 2018, 21:19

Antworten Hilfreich

05. Jan. 2018, 23:37 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Na dann bin ich ja mal gespannt, was Apple so berichten wird.

Da das iPad mit dem iOS davor einwandfrei klar kam, finde ich es einfach schade, dass iOS 11 das iPad „ungenießbar“ macht.

Der Akku hält locker ne Woche durch. Und das hat er schon immer. Deshalb sehe ich nicht ein, warum ich den tauschen sollte. Ein downgrade auf iOS 10 wäre mir aktuell lieber.

05. Jan. 2018, 23:37

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Wolfistein

Frage: Ein alter Akku bremst, wie bekannt, ein iPhone aus. Wie sieht es bei einem iPad-Air aus?