Ähnlicher Artikel

Häufig gestellte Fragen zu iCloud Drive

Frage:

Frage: iCloud Drive Daten komplett auf iPad laden

Hallo alle zusammen.


Ich möchte alle Daten aus iCloud Drive vollständig auf das iPad laden.


Momentan werden ja nur Images angezeigt. Will man diese dann Öffnen muss die Datei etc. erst über W-Lan oder Mobiles Netz geladen werden.


Gibt es da eine extra Einstellung?


iPad Pro mit 512GB


Für Anregungen wäre ich dankbar.

iMac, iOS 10.3.3, null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

09. Jan. 2018, 13:16 als Antwort auf Federspanner2017 Als Antwort auf Federspanner2017

Hallo Federspanner2017,


wofür soll die extra Einstellung sein? Wenn du die iCloud-Synchronisierung eingeschaltest hast, erfolgt diese, sobald du die App "Dateien" öffnest und in die synchronisierten Ordner gehst. Wenn du aber für Dateien die "Mobile Daten" ausgeschaltest hast, erfolgt die Synchronisation nur im Wlan. Im langsamen Netz dauerd das natürlich alles länger, wenn eine Datei schadhaft ist, gibt es auch Probleme, möglicherweise kannst du diese gar nicht aufs iPad laden.


Appletypisch passiert es aber auch, dass der Download aller Daten eines Ordners nicht angezeigt wird und einzelne Datensymbole die Wolke zeigen und nicht eine Vorschau. Dann musst du die Datei antippen, dann siehst du den Ladekreisel, danach erst die Vorschau.


Möglicherweise geht das automatisch erst mir iOS 11, du solltest zuerst mal auf die neueste iOS-Version updaten.


Gruß Thomas

09. Jan. 2018, 13:16

Antworten Hilfreich

10. Jan. 2018, 00:04 als Antwort auf tbannert Als Antwort auf tbannert

Ähnlich Google Drive


daten die vom mac in google drive geschoben, bearbeitet werde etc. sind dann nachdem man die app am ipad öffnet autom. gesynct und runtergeladen auf ipad app und somit lokal verfügbar.

10. Jan. 2018, 00:04

Antworten Hilfreich

10. Jan. 2018, 11:22 als Antwort auf Federspanner2017 Als Antwort auf Federspanner2017

Hallo Federspanner,

ja, das geht auomatisch. Du bearbeitest ja nicht das Dokument lokal sondern das, was im iCloud-Drive liegt. Wenn du es aber lokal lagerst, musst du es immer manuell in Drive verschieben.

Darum ist es sinnvoll, lokal nur ein Alias auf den Dokumente-Ordner auf iCloud-Drive zu lagern, so dass du automatisch alles, was "in" diesem Ordner ist, im Drive hast.

Gruß Thomas

10. Jan. 2018, 11:22

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Federspanner2017

Frage: iCloud Drive Daten komplett auf iPad laden