Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: Lüfter läuft alleine an, obwohl Mac im Ruhezustand ist

Hallo

Mein Mac geht zwar in den Ruhezustand und der Lüfter schlatet sich auch ab, aber nach einer Weile geht der Lüfter wieder an. Manchmal auch nicht. Oder der lüfter geht gar nicht aus und der Mac geht nicht schlafen.

Klingt wirr, ist aber alles schon dabei gewesen in den letzten wochen.

Es hängen keine Druckaufträge fest und es ist auch kein Drucker angeschlossen oder installiert.

Leider kenne ich mich null am Gerät aus.

Hier ein Screenshot vom Terminal. Kann das leider nicht deuten.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Weiß jemand was ich tun soll???


Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

10. Jan. 2018, 15:17 als Antwort auf girevoytaurus Als Antwort auf girevoytaurus

In den Artikeln wird es eigentlich recht einfach beschrieben. Das Festplattenreparaturprogramm ist im Programmordner.

Wenn es nicht klappt, könnte man auch bei einem autorisierten Apple Service Provider vorbeigehen. Dort könnte die Hardware überprüft werden.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

10. Jan. 2018, 11:54 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Sorry, da kapier ich nicht mal den ersten Satz.

Kenne die Seitenleiste nur als Ablage von Lesezeichen. Keine Ahnung wo man da verschiedene Festplatten oder Volume (den Begriff werde ich gleich googlen müssen) auswählen kann.

Ich schau mal, ob ich es mit der internen Hilfe schaffe.

Danke für den Rat. ich melde mich wieder.

10. Jan. 2018, 11:54

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

10. Jan. 2018, 15:17 als Antwort auf girevoytaurus Als Antwort auf girevoytaurus

In den Artikeln wird es eigentlich recht einfach beschrieben. Das Festplattenreparaturprogramm ist im Programmordner.

Wenn es nicht klappt, könnte man auch bei einem autorisierten Apple Service Provider vorbeigehen. Dort könnte die Hardware überprüft werden.

10. Jan. 2018, 15:17

Antworten Hilfreich (1)

10. Jan. 2018, 16:14 als Antwort auf girevoytaurus Als Antwort auf girevoytaurus

Schade, dass es so nicht funktioniert hat.

Jetzt wäre vielleicht doch der Zeitpunkt für einen Termin um eine Hardwarediagnose durch Apple, bzw. den Apple Service Provider machen zu lassen.

10. Jan. 2018, 16:14

Antworten Hilfreich

10. Jan. 2018, 21:28 als Antwort auf girevoytaurus Als Antwort auf girevoytaurus

Online kann ich mir nicht vorstellen, es sei denn man muss einen Test durchführen und das Ergebnis zu Apple schicken, so etwas hatte ich einmal beim iPhone, da geht es online.

Aber über das blaue Link findet man bestimmt einen Service in der Nähe, das sollte auch unkomplizierter und schneller sein. Oder Apple Support anrufen, die können da bestimmt die beste Lösung vorschlagen.

Autorisierten Apple Service Provider finden

10. Jan. 2018, 21:28

Antworten Hilfreich

11. Jan. 2018, 18:37 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Was ist davon zu halten?

https://stuff-things.net/2017/05/10/sleepless-mac/

Habe ich im Netz gefunden. Muss ich mir aber erst halbwegs übersetzen lassen. Soweit ich das verstanden habe, geht es um selbiges Problem.

11. Jan. 2018, 18:37

Antworten Hilfreich

12. Jan. 2018, 09:58 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Ja, ist offen. Auch auf der ''anderen Seite'' sind Tabs offen. Meine Frau und ich teilen uns den Mac.

Solche Kleinigkeiten hatte ich ehrlich gesagt, gar nicht auf dem Schirm. Werde ich gleich mal prüfen.

Btw, fehlt in deinem Post ein Link? Ich sehe nur eine Quote.

12. Jan. 2018, 09:58

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: girevoytaurus

Frage: Lüfter läuft alleine an, obwohl Mac im Ruhezustand ist