Frage:

Frage: Familienfreigabe: iCloud-Speicherplan teilen und Account für Kind ändern

Macht es Sinn eine Familienfreigabe komlett zu löschen wenn man Fehler in der Altersfreibabe und Cloudfreigabe hat, oder kann man das alles x beliebig ändern?

Hallo zusammen.

Ich habe in meiner Familienfreigabe meine Frau und meinen Sohn mit integriert. Nun ist mir aufgefallen das er als Erwachsener dort gelistet ist, obwohl er erst 11 ist. Kann ich das im Nachhinein noch ändern? Ebenfalls möchte ich meine Frau mit in meine 200GB Cloudfreigabe aufnehmen um ihr mein Volumen mit frei zu geben. Sie hat aber bereits eine eigene Freigabe. Kann ich diese so ohne weiteres löschen und dann reibungslos mit zu mir wechseln lassen? Ich bin ein wenig ratlos im Moment, da ich schon einiges selbst unternommen habe und das alles in die Hose gegangen ist.



<Betreff vom Admin bearbeitet>

MacBook

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

15. Jan. 2018, 10:20 als Antwort auf Taunusfalke Als Antwort auf Taunusfalke

Guten Tag Taunusfalke,

zuerst beantworten wir die vermeintlich einfachere Frage von den beiden. Den iCloud-Speicherplan deiner Frau kannst du ohne Weiteres kündigen und sie anschließend in deinen Plan übernehmen. Siehe dazu auch die Supportartikel:​
iCloud-Speicherplatz verringern - Apple Support
Einen iCloud-Speicherplan mit der Familie teilen - Apple Support

Gehen wir nun an deine erste Frage. Wie du siehst, ist es wichtig, das Geburtsdatum korrekt einzutragen. Aktualisieren oder korrigieren kannst du das verknüpfte Geburtsdatum mit Hilfe des Supportartikel " Das mit Ihrer Apple-ID verknüpfte Geburtsdatum aktualisieren​ - Apple Support ".

Wir hoffen wir konnten dir so weiterhelfen und wünschen dir weiterhin viel Spaß bei der Nutzung der Apple Support Community.
Liebe Grüße!

15. Jan. 2018, 10:20

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Taunusfalke

Frage: Familienfreigabe: iCloud-Speicherplan teilen und Account für Kind ändern