Frage:

Frage: WLAN auf iPhone X sehr langsam

Liebe Community,

leider muss ich feststellen, dass auf meinen IPhone X die WLan Verbindung extrem langsam ist. Bei alles anderen Devices habe ich diese Probem nicht. Auf einem IPhone SE ist die Verbindung 30mal so schnell. Alle Geräte habe ich einem Speedtest unterzogen. Im 4G Netz habe ich das Problem nicht. Weiß jemand Rat?

Vielen Dank!

iPhone X, null

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Das bringt leider alles nichts. Auch dass es immer auf den Router geschoben wird ist irgendwie „schade“. Alle anderen Geräte im WLAN haben keinerlei Verbindungsprobleme, nur das iPhone X. Safari braucht mehrere Minuten um eine Website zu laden. Apps brauchen mehrere Minuten um Bilder zu laden. E-Mail Accounts werden auch nur sehr schleppend aktualisiert. Und sobald man WLAN ausschaltet werden die gleichen Anfragen über das mobile Internet innerhalb von Sekunden erledigt. Das Problem tritt nur beim iPhone auf!

Gepostet am

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

23. Feb. 2018, 20:37 als Antwort auf NGT Als Antwort auf NGT

ICH HABS ENDLICH!!!!


Ich habe mein IPhone X seit Release. Habe alles probiert um meine WLAN Abbrüche in den Griff zu kriegen, ohne Erfolg.


Nun heute wieder alle Foren durchforstet und immer noch Nix neues. Mit jedem Update die Hoffnung aufgegeben, dass es endlich wieder läuft.


Habe es mit zwei unterschiedlichen WLAN Routern Probiert von Fritz Box. Beide nur 2.4 GHZ Fähig. Und trotzdem diese Abbrüche und die Geschwindigkeit.


Ich habe mir die Iwatch gleich mitgekauft und hatte Bluetooth immer an natürlich. Heute mal Bluetooth ausgeschaltet und nochmal probiert. Omg siehe da es rennt... und YouTube Videos sind geladen, bevor ich es anklicke.


In der Arbeit haben wir 5GHZ WLAN Router und da habe ich das Problem nie. Scheint hoffentlich nur am Bluethoot zu liegen.


Ärgerlich, da das IPad Pro, IPhone 6, IPad Mini ohne Probleme laufen > trotz Bluetooth.


Normalerweise schreibe ich nie in Foren, aber ich weis wie frustrierend es ist, dass ein Gerät für 1380 Euro einfach nicht funktioniert.


Ich hoffe auch das es so bleibt und Apple hier nachliefert bezüglich Updates.


Lg

Hakan

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

16. Jan. 2018, 11:59 als Antwort auf NGT Als Antwort auf NGT

Hi NGT,

versuche doch mal die folgenden Punkte und teste nach jedem, ob das Problem mit deinem WLAN-Netzwerk weiterhin besteht.


Durch das Ausschalten des Modems oder Routers für einige Sekunden und das erneute Einschalten können manche Netzwerkprobleme ohne zusätzliche Fehlersuche behoben werden. Wenn Sie über Ihren Internetanbieter außerdem einen Telefondienst beziehen, wird durch die Unterbrechung der Stromzufuhr auch dieser Dienst unterbrochen. Unter Umständen müssen Sie sich nach dem Zurücksetzen oder Ausschalten des Modems an den Internetanbieter wenden, um den Telefondienst wiederherzustellen. Stellen Sie sicher, dass Sie zum Kontaktieren des Internetanbieters in jedem Fall Alternativen bereithalten (z. B. Mobiltelefon), damit sich die Wiederherstellung der Internetverbindung oder des Telefondienstes nicht unnötig verzögert.


Aus: Problembehebung bei Problemen mit WLAN-Verbindungen - Apple Support

  • Setze die Netzwerkeinstellungen zurück. Tippe auf "Einstellungen" > "Allgemein" > "Zurücksetzen" > "Netzwerkeinstellungen". Dadurch werden auch alle zuvor verwendeten WLAN-Netzwerke und Passwörter, Mobilfunkeinstellungen und VPN-/APN-Einstellungen zurückgesetzt.
  • Überprüfe auch die empfohlenen Einstellungen deines WLAN-Router. Folge dazu den Schritten aus: Empfohlene Einstellungen für WLAN-Router und Zugangspunkte - Apple Support
Wir hoffen, dass dir diese Tipps weiterhelfen und wünschen dir noch einen schönen Tag!

16. Jan. 2018, 11:59

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

28. Jan. 2018, 13:16 als Antwort auf Couchi Als Antwort auf Couchi

Das bringt leider alles nichts. Auch dass es immer auf den Router geschoben wird ist irgendwie „schade“. Alle anderen Geräte im WLAN haben keinerlei Verbindungsprobleme, nur das iPhone X. Safari braucht mehrere Minuten um eine Website zu laden. Apps brauchen mehrere Minuten um Bilder zu laden. E-Mail Accounts werden auch nur sehr schleppend aktualisiert. Und sobald man WLAN ausschaltet werden die gleichen Anfragen über das mobile Internet innerhalb von Sekunden erledigt. Das Problem tritt nur beim iPhone auf!

28. Jan. 2018, 13:16

Antworten Hilfreich (1)

03. Feb. 2018, 22:30 als Antwort auf Svennnnnn Als Antwort auf Svennnnnn

Ich gebe dir vollkommen recht. Alle anderen Geräte, auch alles Apple Endgeräte laufen einwandfrei. Nur das iPhone X lahmt vor sich hin. Und der Apple Support nimmt einen nicht ernst. 1.200 Euro für einen Haufen Müll. Ich bin stinksauer.

03. Feb. 2018, 22:30

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

23. Feb. 2018, 20:37 als Antwort auf NGT Als Antwort auf NGT

ICH HABS ENDLICH!!!!


Ich habe mein IPhone X seit Release. Habe alles probiert um meine WLAN Abbrüche in den Griff zu kriegen, ohne Erfolg.


Nun heute wieder alle Foren durchforstet und immer noch Nix neues. Mit jedem Update die Hoffnung aufgegeben, dass es endlich wieder läuft.


Habe es mit zwei unterschiedlichen WLAN Routern Probiert von Fritz Box. Beide nur 2.4 GHZ Fähig. Und trotzdem diese Abbrüche und die Geschwindigkeit.


Ich habe mir die Iwatch gleich mitgekauft und hatte Bluetooth immer an natürlich. Heute mal Bluetooth ausgeschaltet und nochmal probiert. Omg siehe da es rennt... und YouTube Videos sind geladen, bevor ich es anklicke.


In der Arbeit haben wir 5GHZ WLAN Router und da habe ich das Problem nie. Scheint hoffentlich nur am Bluethoot zu liegen.


Ärgerlich, da das IPad Pro, IPhone 6, IPad Mini ohne Probleme laufen > trotz Bluetooth.


Normalerweise schreibe ich nie in Foren, aber ich weis wie frustrierend es ist, dass ein Gerät für 1380 Euro einfach nicht funktioniert.


Ich hoffe auch das es so bleibt und Apple hier nachliefert bezüglich Updates.


Lg

Hakan

23. Feb. 2018, 20:37

Antworten Hilfreich (6)

23. Feb. 2018, 20:39 als Antwort auf 1INYOURFACE Als Antwort auf 1INYOURFACE

Stimmt! Das ist es! Was ist das bloß für ein Quatsch. Man muss Bluetooth ausschalten um vernünftig WLAN zu erhalten. Aber nun läuft es, nur die Aplle Watch nicht. Für ein weit über 1.000 Euro teures Gerät kein besonders tolles Feature 😡

23. Feb. 2018, 20:39

Antworten Hilfreich

23. Feb. 2018, 20:53 als Antwort auf NGT Als Antwort auf NGT

Freut mich, dass es dir auch geholfen hat. Ich bin verrückt geworden ehrlich!! Ja zuhause verwende ich die Watch eh nicht und daher ist es noch erträglich. Trotzdem ein nogo für so ein teueres Gerät, wenn man bedenkt, dass die alten IPhones ohne Probleme laufen.

23. Feb. 2018, 20:53

Antworten Hilfreich

23. Mär. 2018, 01:56 als Antwort auf NGT Als Antwort auf NGT

Hi, ich habe nur im 5Ghz Netz Probleme beim IPhoneX, Fritz7490, 2 SSIDs, es lädt dann oft garnichts mehr und erst nach Minuten geht es wieder.. Iphone5S, 7Plus, Ipad Mini und Air laufen alle ohne Probleme mit 5Ghz.

Mein iphone X läuft nur im 2.4 Netz stabil.

Liegt es am Intel Chip?

Habt ihr Tips?

LG aus Berlin

23. Mär. 2018, 01:56

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: NGT

Frage: WLAN auf iPhone X sehr langsam