Frage:

Frage: Wie gross ist die maximale Dateigrösse der Fotos-Mediathek?

Ich habe 4TB Bildmaterial und überlege, auf Fotos in Mac umzusteigen. Kann diese Grösse von der Mediathek problemlos verarbeitet werden?




<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

14. Jan. 2018, 13:32 als Antwort auf alexandervonköln Als Antwort auf alexandervonköln

Man kann sich vorstellen, dass bei dieser Größe ein unerwarteter auftreten kann, z.B. Festplattenfehler, und die Mediathek ist dann zerstört. Zusätzlich dauert das Öffnen und Sichern mehrere Minuten. Die ganz Arbeit an der Mediathek wird träge.


Deshalb mehrere Mediatheken angelegt werden. Am besten sortiert nach Thema, Alter etc. Der Wechsel zu den einzelnen Mediatheken geht flott, in dem man die Mediathek nur 2x anklickt.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

14. Jan. 2018, 13:32 als Antwort auf alexandervonköln Als Antwort auf alexandervonköln

Man kann sich vorstellen, dass bei dieser Größe ein unerwarteter auftreten kann, z.B. Festplattenfehler, und die Mediathek ist dann zerstört. Zusätzlich dauert das Öffnen und Sichern mehrere Minuten. Die ganz Arbeit an der Mediathek wird träge.


Deshalb mehrere Mediatheken angelegt werden. Am besten sortiert nach Thema, Alter etc. Der Wechsel zu den einzelnen Mediatheken geht flott, in dem man die Mediathek nur 2x anklickt.

14. Jan. 2018, 13:32

Antworten Hilfreich (1)

14. Jan. 2018, 20:55 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Hallo, vielen Dank für die Rückmeldung.


Allerdings möchte ich genau das vermeiden: mit mehreren Mediatheken arbeiten.


Wie sähe die Performance der Fotos-Mediathek aus, wenn ich meine 4TB Bilder nur als "Verknüpfung" in die Mediathek importiere. Diese Möglichkeit gibt es wohl auch. Wäre das eine Möglichkeit?


Besten Dank und viele Grüße

14. Jan. 2018, 20:55

Antworten Hilfreich

14. Jan. 2018, 22:11 als Antwort auf alexandervonköln Als Antwort auf alexandervonköln

Ich denke das hat vermutlich noch keiner ausprobiert. 4 TB bedeuten 2 Mio. oder mehr Bilder. Wer schießt schon so viele Bilder in seinem Leben.


Ich vermutlich das geht gar nicht. Das Starten der Mediathek mit der Foto-App würde da ev. 30 min dauern, ähnlich das Schließen. Eine Untergliederung von Bildern die alt, nicht mehr wichtig, bzw. in Themen oder Jahren wäre schon wegen der Übersichtlichkeit sinnvoll.

14. Jan. 2018, 22:11

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: alexandervonköln

Frage: Wie gross ist die maximale Dateigrösse der Fotos-Mediathek?