Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Antiviren Software

Hallo

Da sich Apple nicht mehr unentgeltlich mit mir unterhalten möchte, frage ich einfach mal hier nach.

Habt ihr oder würdet ihr euren Mac mit einer Antiviren-Software schützen oder vertraut ihr da vollkommen Apple?

Wenn ihr eine Antiviren-Software verwendet, dann würde mich interessieren welche und wie ihr damit zufrieden seid.

Und natürlich warum (wurde euer Mac schon gehackt)?

Gruß

Andreas

MacBook Pro (Retina, 13-inch,Early 2015), iOS 10.3.2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

16. Jan. 2018, 12:26 als Antwort auf Recoxx Als Antwort auf Recoxx

Hallo Andreas,

ich habe noch nie meinen Mac mit Antivirus-Software versehen. Downloads aus dubiosen Quellen solltest du natürlich nicht verwenden, auch keine Email-Anhänge öffnen, wenn du dem Versender nicht vertraust.

Vorsicht bei Passwort-Abfragen, wenn du nicht gerade dabei bist, eine (vertrauenswürdige) software zu laden.

Du kannst dir über deinen Benutzer mit Administratorrechten einen Benutzer anlegen, mit dem du (bis auf Softwareinstallationen) alles machst.

Gruß Thomas

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

16. Jan. 2018, 12:25 als Antwort auf Recoxx Als Antwort auf Recoxx

Never!
Noch nie und werde ich nie, und jeder der etwas anderes empfiehlt muss verrückt sein.

Einfach mit bedacht das Internet nutzen und auf keine Schweidlseiten gehen.

Immer daran denken, es will dir keiner auf der Welt was schenken - Kein Prinz aus Nigeria oder kein iPhone weil es falsch eingepackt wurde etc.

Und auf Thomas hören!

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

16. Jan. 2018, 12:26 als Antwort auf Recoxx Als Antwort auf Recoxx

Hallo Andreas,

ich habe noch nie meinen Mac mit Antivirus-Software versehen. Downloads aus dubiosen Quellen solltest du natürlich nicht verwenden, auch keine Email-Anhänge öffnen, wenn du dem Versender nicht vertraust.

Vorsicht bei Passwort-Abfragen, wenn du nicht gerade dabei bist, eine (vertrauenswürdige) software zu laden.

Du kannst dir über deinen Benutzer mit Administratorrechten einen Benutzer anlegen, mit dem du (bis auf Softwareinstallationen) alles machst.

Gruß Thomas

16. Jan. 2018, 12:26

Antworten Hilfreich (1)
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

16. Jan. 2018, 12:25 als Antwort auf Recoxx Als Antwort auf Recoxx

Never!
Noch nie und werde ich nie, und jeder der etwas anderes empfiehlt muss verrückt sein.

Einfach mit bedacht das Internet nutzen und auf keine Schweidlseiten gehen.

Immer daran denken, es will dir keiner auf der Welt was schenken - Kein Prinz aus Nigeria oder kein iPhone weil es falsch eingepackt wurde etc.

Und auf Thomas hören!

16. Jan. 2018, 12:25

Antworten Hilfreich (1)

16. Jan. 2018, 12:32 als Antwort auf Recoxx Als Antwort auf Recoxx

Nein, aber ich habe bei meinen Kunden immer wieder Schadsoftware löschen müssen. Daher empfehle ich immer eine AntiVirus Lösung. Es kostet nichts und das Weglassen eines Schutzes ist fahrlässig, wenn auch kein 100-prozentiger Schutz garantiert werden kann.

16. Jan. 2018, 12:32

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Recoxx

Frage: Antiviren Software