Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: iCloud backup ohne wlan

Als moderner Mensch habe ich kein wlan zu Hause mehr. nun habe ich extra Speicherplatz auf iCloud gekauft, um mein neues iPhone zu backupen. Leider funktioniert das trotz flagrante nicht über mein iPhone, nicht über einen HotSpot eines anderen iPhones und auch nicht über den HotSpot eines Androides (das als wlan mind zeichenmässig erkannt wird). Da ich im Büro nicht mit dem privaten Telefon ins wlan komme und zu Hause kein festes wlan habe, kann ich kein backup in der cloud machen! Wie kann das sein, das sowas von Apple nicht unterstützt wird!

Auch bei updates über 100MB braucht es zwingend ein Wlan! Bei Android nicht. 100MB ist nix. Was soll das Apple? Hat jemand eine sinnvolle Idee (keine Zeit den ganzen Tag ins Starbucks zu sitzen, da ich 100% arbeite....

iPhone X, iOS 11.2.2

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

16. Jan. 2018, 00:20 als Antwort auf susigifti Als Antwort auf susigifti

Wenn man eine ausreichende Flatrate z.B. mit 5GB oder mehr, ist das sicherlich kein Problem. Leider lässt das Apple nicht mit Mobile Daten zu, es sind zu große Daten. Aber Downloads über 100 MB sollten möglich sein.

Es gibt aber einen Trick. Hierzu wird aber ein zweites Handy oder ein Mobiler Router benötigt. In diesen wird einer Sim-Karte gelegt und der Mobile Hotspot aktiviert. Das wäre dann ein Wlan über das man ein Backup erstellen kann. Allerdings muss das iPhone mit dem Ladegerät verbunden sein.

16. Jan. 2018, 00:20

Antworten Hilfreich

16. Jan. 2018, 04:44 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Leider funktioniert es nichtmal mit einem 2. Handy mit simkarte. Weder iPhone noch Android. Wobei der Hotspot des Android mindestens als wlan anerkannt wird und mindestens die Backupzeit zu berechnen begonnen wird. Genützt hat es bisher auch nach Stunden nix. Als eingefleischter Applefan bin ich darüber schon sehr enttäuscht von Apple!

Das mit den updates ist so: updates aus dem Applestore über 100MB (is ja heutzutage nix!!) werden nicht ohne Wlan durchgeführt. Auch darüber bin ich von Apple sehr enttäuscht!

16. Jan. 2018, 04:44

Antworten Hilfreich

16. Jan. 2018, 11:56 als Antwort auf susigifti Als Antwort auf susigifti

Bei Updates ohne Wlan geht kaum was. z.B. werden alle Paar Wochen iOS-Updates angeboten, diese betragen oft über 1 GB. Das ist einfach auf die Dauer mit Mobile Daten nicht möglich. Du sollest dir ein Wlan für zuhause einrichten. Oft gibt es das schon ab 15 €/Monat. Dafür eine kleine Flat fürs Mobile Netz ab ca. 5€ mit 1-2 GB. Manchmal gibt es auch Angebote für 10€ bei 5GB.

Ich kann Downloads über 100 MB über Mobile Daten durchführen. Ev. muss du bei Einstellungen - iTunes&App Store Mobile Daten aktivieren. Allerdings ist da ev. die Flat dann schon innerhalb der 1. Woche verbraucht.

16. Jan. 2018, 11:56

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: susigifti

Frage: iCloud backup ohne wlan