Frage:

Frage: Mit Boot Camp startet Windows 7 auf iMac nicht mehr

iMac startet mit dem bootcamp windos 7 nicht mehr. wie kann nun das bootvolumen gewechselt werden? Den Bootmanager kann ich nicht mit der alt Taste anzeigen lassen.
iMac bootcamp mit windows 7 iOs X

Konnte bootmanager unter iOs nicht mehr aufrufen mit der alt Taste, kam auf die doofe Idee das Bootvolumen auf windows umzustellen.

Jetzt startet windos nicht mehr und ich kann das Bootvolumen nicht wechseln.

<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

19. Jan. 2018, 12:41 als Antwort auf willivonpfäffikonsz Als Antwort auf willivonpfäffikonsz

Hallo willivonpfäffikonsz!

Um das Startvolumen wieder auswählen zu können, haben wir dir mal folgende Option rausgesucht, welche dir weiterhelfen könnte.

Starte deinen Mac mithilfe von cmd (⌘) + R um in das Festplattendienstprogramm zu gelangen und repariere dann die Festplatte. - Reparieren einer Festplatte im Festplattendienstprogramm auf dem Mac - Apple Support

Wenn dies nicht funktioniert, gehe wie folgt vor:

Kein Startvolume auswählbar oder Starten vom Startvolume nicht möglich

Stellen Sie sicher, dass Ihr Startvolume eine macOS- oder Windows-Version verwendet, die mit Ihrem Mac-Modell kompatibel ist.

Wenn Sie mit einem iMac Pro arbeiten, überprüfen Sie die Einstellungen im Startsicherheit-Dienstprogramm. Diese Einstellungen bestimmen, ob Sie von einem anderen Volume starten können.

Wenn Sie den Startup Manager verwenden und Ihr Startvolume nicht angezeigt wird, drücken Sie Wahltaste-Umschalttaste-Befehlstaste-Punkt. Zur Verbesserung der Systemsicherheit zeigen Mac-Computer mit aktueller Software Geräte mit Option-ROM-Firmware erst an, wenn Sie diese Tasten in Startup Manager drücken, um die Firmware zu laden. Tun Sie dies jedes Mal, wenn Sie vom Gerät oder von einem damit verbundenen Startvolume starten möchten.

Auf Mac-Modellen von Anfang 2015 oder älter können Sie diese Sicherheitsfunktion deaktivieren, um Option-ROM-Firmware automatisch zu laden. Dies entfernt einen wichtigen Schutz vor möglichem unbefugtem Zugriff auf Ihren Mac durch andere Personen, die physisch auf das Gerät zugreifen können.

  1. Öffnen Sie die App "Terminal", die sich im Ordner "Dienstprogramme" des Ordners "Programme" befindet.
  2. Geben Sie
    sudo nvram enable-legacy-orom-behavior=1
    ein, und drücken Sie anschließend die Eingabetaste.
    Sie können diesen Befehl durch Eingabe von
    sudo nvram -d enable-legacy-orom-behavior
    rückgängig machen.

Aus: Ein anderes Startvolume auswählen - Apple Support

Wir hoffen, dass dir dies bereits weiterhilft.

Viel Erfolg und Liebe Grüße!

19. Jan. 2018, 12:41

Antworten Hilfreich

19. Jan. 2018, 13:29 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

Hallo Equinox

Besten Dank für Deine Hilfe!

In meiner Verzweiflung habe ich eine andere Tastatur angeschlossen und siehe da - die alt Taste funktioniert wieder wie früher.

Aber nun muss ich unter bootcamp windows wieder herstellen. Jetzt konnte ich alle Daten sichern und bin zuversichtlich, dass ich es wieder sauber hinkriegen werde.

Manchmal ärgere ich mich, dass ich nicht das Triviale zuerst ausprobiere. Aber seit nun 30 Jahren EDV hatte ich noch nie ein kaputtes Keyboard.

Nochmals herzlichen Dank für die Unterstützung!

19. Jan. 2018, 13:29

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: willivonpfäffikonsz

Frage: Mit Boot Camp startet Windows 7 auf iMac nicht mehr