Frage:

Frage: Neue App Fenster werden immer zu klein geöffnet

immer wenn ich ein Fenster öffne, öffnet sich dieses klein. wie kann ich einstellen, damit sich die Fenster im Großformat öffnen



<Betreff vom Admin bearbeitet>

MacBook Pro mit Retina Display, macOS High Sierra (10.13.2)

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

16. Jan. 2018, 20:55 als Antwort auf Lottum Als Antwort auf Lottum

Das Fenster öffnet sich wieder so, wie es zuvor weggeklickt wurde, also oben links - roter Punkt. Der Vollbildmodus ist nicht Maclike, eine Kopie von Windows. Dieser Modus erschwert das flotte Arbeiten (z.B. Drag & Drop), insb. wenn man mit mehreren Programmen gleichzeitig arbeiten will.

16. Jan. 2018, 20:55

Antworten Hilfreich

16. Jan. 2018, 22:26 als Antwort auf Lottum Als Antwort auf Lottum

Das scheint ein Problem seit 10.10 zu sein. Früher war das nicht der Fall.


Es soll hier ein Trick geben, um das Problem zu lösen.


-> Klick auf das Finder-Symbol im Dock

-> Sind bereits Fenster offen, öffnet ein neues. Ansonsten benutzt das neu geöffnete Fenster

-> Passt das Fenster auf Eure favorisierte Größe an, ohne auf irgendeine Datei oder einen Ordner zu klicken

-> Schließt das Fenster über das rote „X“ in der Ecke links oben oder via Shortcut: „cmd + W“

-> Schließt alle anderen Fenster, falls vorhanden, mit dem Shortcut „cmd + alt + W“

-> Klickt dann mit gedrückter alt-Taste und Rechtsklick auf das Finder-Icon im Dock

-> Klickt im Kontext-Menü auf „Neu starten“


http://www.itopnews.de/2015/09/i-mal-1-standardgroesse-von-finder-fenstern-einst ellen/

16. Jan. 2018, 22:26

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Lottum

Frage: Neue App Fenster werden immer zu klein geöffnet