Frage:

Frage: iMessage: Alte Nachrichten werden wahllos eingefügt

iMessage Bug

Hat auch jemand diese Probleme, dass beim Antworten auf iMessages über Forcetouch immer falsche Nachrichten bzw. bei mir vor allem verpasste Anruf-Nachrichten meines Mobilfunkanbieters und zwei „schreibt“-Blasen angezeigt werden? Und die angezeigten Nachrichten sind vom 29.12.17... heute ist der 17.01.2018..

Ich finde keine Lösung.. Handy normal neu gestartet, Handy mit Power- und Leister-Taste neu gestartet.. der Fehler kommt immer wieder.. Und Chat löschen ist für mich leider keine Option.


Weis vlt auch jemand, wie man solche Bugs Apple melden kann? Über das FeedbackFormular geht das

leider nicht, weil man dort keine Bilder anhängen, und nichts zum Thema iMessage schreiben kann..

Vom Benutzer hochgeladene Datei



<Betreff vom Admin bearbeitet>

iPhone 7, iOS 11.2.2, null

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:
Hallo chris1202,

das Problem mit der Anordnung der Nachrichten ist sicherlich verwunderlich. Wir haben allerdings das Ganze untersucht und möchten folgende Schritte vorschlagen, um das Problem zu lösen.
  1. Erstelle ein aktuelles Backup vom iPhone 7. Ein Backup eines iPhone, iPad oder iPod touch erstellen
  2. Öffne die Einstellungen > FaceTime und schalte FaceTime aus, dasselbe machst du für iMessage unter Einstellungen > Nachrichten.
  3. Melde dein Gerät von iCloud ab. Einstellungen > Dein Name > Abmelden
  4. Setze die Netzwerkeinstellungen zurück, gehe hierzu in die Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Netzwerkeinstellungen. Dabei werden alle gespeicherten WLAN Kennwörter und VPN Einstellungen zurückgesetzt.
  5. Nach dem Neustart öffne die Einstellungen und melde dein iPhone wieder in der iCloud an.
  6. Dasselbe gilt für die erneute Aktivierung von iMessage und FaceTime. Einstellungen > FaceTime/Nachrichten
Nun sollte die Anordnung nicht mehr durcheinanderkommen.

Viel Spaß weiterhin und einen schönen Tag.
Lieber Gruß!

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

19. Jan. 2018, 13:47 als Antwort auf chris1202 Als Antwort auf chris1202

Hallo chris1202,

das Problem mit der Anordnung der Nachrichten ist sicherlich verwunderlich. Wir haben allerdings das Ganze untersucht und möchten folgende Schritte vorschlagen, um das Problem zu lösen.
  1. Erstelle ein aktuelles Backup vom iPhone 7. Ein Backup eines iPhone, iPad oder iPod touch erstellen
  2. Öffne die Einstellungen > FaceTime und schalte FaceTime aus, dasselbe machst du für iMessage unter Einstellungen > Nachrichten.
  3. Melde dein Gerät von iCloud ab. Einstellungen > Dein Name > Abmelden
  4. Setze die Netzwerkeinstellungen zurück, gehe hierzu in die Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Netzwerkeinstellungen. Dabei werden alle gespeicherten WLAN Kennwörter und VPN Einstellungen zurückgesetzt.
  5. Nach dem Neustart öffne die Einstellungen und melde dein iPhone wieder in der iCloud an.
  6. Dasselbe gilt für die erneute Aktivierung von iMessage und FaceTime. Einstellungen > FaceTime/Nachrichten
Nun sollte die Anordnung nicht mehr durcheinanderkommen.

Viel Spaß weiterhin und einen schönen Tag.
Lieber Gruß!

19. Jan. 2018, 13:47

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: chris1202

Frage: iMessage: Alte Nachrichten werden wahllos eingefügt