Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: iPad-Display hat raue Stellen?

Hallo ihr,

ich habe seit knapp einer Woche ein iPad Pro mit 10,5“ Zoll und bin sehr zufrieden. Seit zwei Tagen besitze ich nun auch den Apple Pencil.

Mir ist nun aufgefallen, dass der Stift an vielen Stellen sehr glatt schreibt, an manchen jedoch rau und kratzig. Wenn ich über die Stelle mit dem Finger reibe, schreibt er danach glatt. Ich bin nun jedoch verunsichert, woran es liegt. Sind die rauen Stellen einfach Schmutzablagerungen auf dem Display? Oder könnte es sich doch um kleine Risse handeln? Optisch sehe ich nichts, habe auch das Gefühl, dass die rauen Stellen immer woanders sind.

Kennt jemand das „Problem“?

Danke im Voraus für eure Antworten!

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

18. Jan. 2018, 11:05 als Antwort auf Christoph91 Als Antwort auf Christoph91

Hallo Christoph,

rauhe Stellen vom Display würdest du mit dem Finger auch feststellen können, außerdem würden sie sichtbar sein, wenn du das Gerät ins Licht hältst.

Ich vermute eher, dass das Hautfett von Fingerabdrücken dazu führt, dass der Stift an diesen Stellen leichter gleitet. Du kannst das ja mal anders rum probieren, indem du das Display mit einem Brillentuch reinigst. Schnelle und preiswerte Reinigung ermöglichen auch die "Anti-Fett-Pads" von Aldi. Das sind Mikrofaserfließe, die das Fett trocken ganz gut aufnehmen und entfernen (uralter "Geheimtipp" aus den Anfangsjahren der iPads).

Gruß Thomas

18. Jan. 2018, 11:05

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Christoph91

Frage: iPad-Display hat raue Stellen?