Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: MacBook Pro startet nicht mehr und wenn dann in dauerschleife

Hallo zusammen. Ich habe ein 15 Zoll MacBook Pro das bis jetzt super lief. Habe high Sierra installiert und danach lief er ein paar Tage immer noch einwandfrei. Vor 3 Tagen ging er dann einfach aus und nicht mehr an. Die Betriebslampe pulsiert wie im Ruhezustand. Mit etwas Glück startet das MacBook (nach dem 100 mal) , fährt hoch (geht aber auch ab und an gleich wieder aus), der Landebalken geht fast bis zum Ende - das aber auch mit einem Schneckentempo - und geht dann wieder aus. Von da an geht er selbstständig an und wieder aus- in Schleife. Ich habe folgendes bereits gemacht:

Im wiederherstellungsmodus die Festplatte überprüft. Alles ok

Das Betriebssystem neu geladen - fast am Ende angekommen ging er wieder aus.

Nach mehrmaligen Versuchen und erfolgreichen angehen wieder ins Wiederherstellungsprogramm und Festplatte gelöscht. Danach OS X versucht neu zu installieren. Bei Restzeit 2 min ausgegangen. Seit dem fehlt das Apple Logo bei dem letzten Bootvorgang ( wenn er angeht)

Nochmal in den Modus - Betriebssystem neu laden wollen - keine Verbindung zum wiederherstellungsserver.

Vom Mac Basis System starten bringt auch nichts weil er zwar den Balken voll durchlädt aber dann nichts weiter passiert und das apfellogo mit komplett geladenem Balken noch die nächsten 3 Tage auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Also egal was ich bis jetzt gemacht habe, es wurde nie bis zum Schluss ausgeführt.

Wiederherstellung via Time capsule - ausgegangen.

Via Internet laden - ausgegangen.

Ich habe keine Ahnung was ich noch machen kann.

Kann man da überhaupt Koch was machen? Kann jemand helfen

Lg

Dine

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Benutzerprofil für Benutzer: DineG

Frage: MacBook Pro startet nicht mehr und wenn dann in dauerschleife