Frage:

Frage: MacBook Pro als Workstation

Guten Tag!


Ich bin vor einigen Tagen auf das MacBook Pro 15" (500GB, 16GB Ram, 4GB GPU) umgestiegen und möchte es wie meinen momentanen Windows Rechner mit zusätzlich 2 Bildschirmen betreiben.


Zurzeit ist das Asus ROG Swift PG278QR und ein 1080p no Name Monitor in Verwendung. Meine erste Frage bezieht sich direkt auf die Bildschirme, macht es Sinn sich einen zweiten Asus zu besorgen oder gibt es eine Alternative, eventuell sogar 4K. Anwendungsbereich sind klassische Büroarbeiten und Fotobearbeitung im Hobby - Bereich!


Die zweite Frage lautet wie stelle ich es an, dass ich mir per Dock (Welches?) ein System im Heimbüro erstelle um das MacBook mit Plug and Play zu betreiben, sprich auf meine Halterung stellen, Kabel einstecken und schon läuft alles. Bei dem Dock sollten natürlich USB Anschlüsse nicht zu kurz kommen.


Freue mich auf Eure Antwort!

MacBook Pro

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

21. Jan. 2018, 07:41 als Antwort auf manuelvonlinz Als Antwort auf manuelvonlinz

Ich hätte einen von diesen hier in Betracht gezogen (bevorzugt der LG)


https://geek-magazin.com/lg-27ud88-w-4k-uhd-usb-c-monitor/


https://geek-magazin.com/lenovo-thinkvision-x1-4k-usb-3-1-monitor/

21. Jan. 2018, 07:41

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: manuelvonlinz

Frage: MacBook Pro als Workstation