Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: iMac lässt sich nicht einschalten

Hallo,

mein iMac lässt sich nicht mehr einschalten. habe in letzter Zeit öfters das Problem gehabt. Ich habe dann den Netzstecker gezogen und wieder hineingesteckt.Daraufhin ging er von allein an. Das ist sehr merkwürdig und bin wütend darüber das es bei solch teuren Geräten passiert. Seit heute funktioniert dieses Verfahren nicht mehr. der Mac bleibt aus. Kennt jemand so ein Problem? gibt es vielleicht Tastenkombinationen um dieses problem zu lösen?

danke im Voraus.

iMac, macOS High Sierra (10.13.1), null

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

21. Jan. 2018, 23:09 als Antwort auf Devito85 Als Antwort auf Devito85

Wie alt ist der iMac? wenn er z.b. Baujahr 2010 oder älter ist, könnte die Pufferbatterie verbraucht sein. Das ist eine münzgroße Flachbatterie. Dann startet kein Mac. Diese müsste getauscht werden. Wenn das Netzkabel einige Stunden am Mac hängt, erholt sich die Batterie ggf. geringfügig und der Mac startet wieder. Auch Wärme kann die Batterie wieder etwas beleben. Der Tausch der Batterie ist ein großer Aufwand, die Batterie selbst kostet nur wenige €s.

21. Jan. 2018, 23:09

Antworten Hilfreich

22. Jan. 2018, 11:46 als Antwort auf Devito85 Als Antwort auf Devito85

Das Problem tritt üblicherweise nur bei alten Macs auf.

Ohne Strom nichts los. Versuch mal eine andere Steckdose. Oder steckt das Kabel nicht richtig im Mac? Ansonsten Kabel abziehen auch von Steckdose, mehrere Stunden warten, noch mal versuchen.

Falls immer noch nicht läuft, ab zur Reparatur, ist natürlich Gewährleistung. Vermutlich das Netzteil im Mac. Durchgebrannt, ev. durch Überspannung.

22. Jan. 2018, 11:46

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Devito85

Frage: iMac lässt sich nicht einschalten