Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: iMessage und Facetime funktionieren nur mit Apple-ID.

Hallo zusammen,


vor lauter Verzweiflung wende ich mich nun an die Community.


Ich fasse mal zusammen;

vor etwa einem Monat habe ich mir ein neues I-Phone 8 zugelegt. Funktioniert alles wunderbar. Irgendwann stellte ich aber fest, dass immer im 2-3 Tage Rhythmus die Info auf meinem Display erscheint "durch die Aktivierung von I-Message und Facetime können Gebühren anfallen etc..", also bin ich in die Einstellungen gegangen und habe geschaut was da los ist, und siehe da, Beide Anwendungen funktionieren nur mit meiner E-Mail - an der Handynummer ist immer das Drehkreuz, dass sich ins unendliche dreht.


Also hab ich abgewartet, selbst nach der Meldung dass die Aktivierung fehlgeschlagen sei, neu ausprobiert, alle möglichen Optionen getestet. Habe mich auch in das Thema eingelesen, mit Zeitzone richtig einstellen, Cloud abmelden neu anmelden, Sim Karte herausnehmen, etc. wirklich alles - funktioniert nicht.


Also hab ich bei meinem Anbieter angerufen, ob Auslands-SMS an sind, ob die SMS überhaupt nach England rausgeschickt werden kann, das habe ich mir auch von mehreren Mitarbeitern bestätigen lassen, passt auch. Dann bei Apple angerufen, nach zahlreichen Telefonaten bei Herrn Wagner (Chef?!) rausgekommen, der sich persönlich um den Fall gekümmert hat, hat mir dann rückgemeldet dass seine Ingenieure den Fall geprüft hätten, der Server niemals eine SMS von meinem I-Phone empfangen hätte, es würde nicht an Apple liegen.


Also hab ich sogar meine Handynummer gewechselt, mit neuer Sim-Karte etc, um das nun endlich in den Griff zu bekommen, aber glaubt ihr mir das, es geht immer noch nicht!!!!


Habe mein Handy geresettet, neue Apple-ID angelegt, alles neu gemacht, und nun erscheint nicht mal mehr eine Handynummer bei Senden und Empfangen, nur die Apple-ID. Er sieht die neue Nummer nicht mal mehr. Will immer aktivieren aber auf welche Nummer?


Ich bin mit meinem Latein am Ende, wozu kauf ich mir ein neues I-Phone? kann mir irgendjemand weitere Tipps geben?


Danke im Voraus.

iPhone 8, iOS 11.2.2, null

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

23. Jan. 2018, 12:37 als Antwort auf Maitebu Als Antwort auf Maitebu

Wenn man das Gerät in iTunes auf die Werkseinstellungen zurücksetzt, lädt iTunes ein komplett neues iOS und installiert es danach. So kann man einen Softwarefehler ausschließen, speziell wenn man zuerst keine Backupdaten verwendet, sondern die persönlichen Daten manuell eingibt.

Funktioniert dann iMessage und FaceTime, kann das Backup benutzt werden, um die Daten und Einstellungen zurück zu bekommen. Tritt der Fehler wieder auf, so ist etwas im Backup der Auslöser.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

22. Jan. 2018, 14:51 als Antwort auf Maitebu Als Antwort auf Maitebu

Wurde denn das iPhone schon einmal komplett am Computer auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt und dann, ohne ein Backup zu benutzen, die beiden Funktionen getestet?

iPhone, iPad oder iPod touch auf die Werkseinstellungen zurücksetzen - Apple Support


Können denn normale SMS empfangen bzw. gesendet werden, wenn iMessage nicht aktiviert ist?

Wenn Sie beim Aktivieren von iMessage oder FaceTime eine Fehlermeldung erhalten - Apple Support

22. Jan. 2018, 14:51

Antworten Hilfreich

22. Jan. 2018, 16:08 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Nein, ich habe es auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und dann mein Backup perITunes wieder drauf gezogen. Sehe ich irgendwie auch nicht ein alles löschen zu müssen damit das wieder geht, gibt es keine alternative?


SMS kann ich ganz normal empfangen, habe ich soeben nochmals geprüft.

22. Jan. 2018, 16:08

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

23. Jan. 2018, 12:37 als Antwort auf Maitebu Als Antwort auf Maitebu

Wenn man das Gerät in iTunes auf die Werkseinstellungen zurücksetzt, lädt iTunes ein komplett neues iOS und installiert es danach. So kann man einen Softwarefehler ausschließen, speziell wenn man zuerst keine Backupdaten verwendet, sondern die persönlichen Daten manuell eingibt.

Funktioniert dann iMessage und FaceTime, kann das Backup benutzt werden, um die Daten und Einstellungen zurück zu bekommen. Tritt der Fehler wieder auf, so ist etwas im Backup der Auslöser.

23. Jan. 2018, 12:37

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: Maitebu

Frage: iMessage und Facetime funktionieren nur mit Apple-ID.