Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: iPad mini A1432 lässt sich nicht aktivieren

Hallo zusammen,

das o.g. Gerät lässt sich nicht aktivieren.

Das iPad wurde zurückgesetzt, danach kommt immer wieder die Meldung, dass eine Aktivierung nicht möglich sei.

Dies funktioniert weder über das iPad selbst, noch über iTunes.

Der Apple Support konnte mir am Telefon heute nicht helfen und hatte keine Lösung.

Daher die Frage hier und ich hoffe auf Unterstützung.

iOS ist das neuste drauf, was für dieses Gerät möglich ist.

Danke!

iPad mini Wi-Fi, iOS 9.3.5

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

25. Jan. 2018, 14:04 als Antwort auf FBONE Als Antwort auf FBONE

Vermutlich wirst du (ggf. zusammen mit dem Support) schon all die hier genannten Möglichkeiten versucht haben: Aktualisierung oder Wiederherstellung des iPhone, iPad oder iPod touch nicht möglich - Apple Support

Ich hätte hier noch die Aktivierung vom Wartungszustand versucht, auch andere Kabel und USB-Ports probiert.

Dann bleibt dir vermutlich nur, abzuwarten, bis der Support sich mit der Lösung meldet.

25. Jan. 2018, 14:04

Antworten Hilfreich

25. Jan. 2018, 14:36 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Das Idas hat Verbindung über WLAN. Es wurde für meine Tochter zurückgesetzt. Diese Apple ID funktioniert mit anderen Geräten.

Bei diesem iPad kommt es nicht bis zur Eingabe der Apple ID.

Es kommt die Auswahl der Sprache/Region, dann WLAN oder iTunes zum aktivieren und dann die Meldung, dass nicht aktiviert werden kann. Egal ob über iTunes oder WLAN

25. Jan. 2018, 14:36

Antworten Hilfreich

26. Jan. 2018, 10:38 als Antwort auf FBONE Als Antwort auf FBONE

Hallo FBONE

eine Werkstatt ist ja nicht so sinnvoll, wenn es bisher funktionierte. Wenn dann die Werkstatt weit weg ist, hast du nur unnötige Arbeit. Mit Apples Hinweis solltest du dich nicht abspeisen lassen, wenn das Gerät keine Hardware-Schäden hat.

Manchmal sind die Aktivierungs-Server von Apple nicht erreichbar, dann geht es nach einer Weile wieder völlig problemlos. Das kann man aber nach dem Einschalten vom Support wohl ausklammern.

Versuche mal, das iPad zu aktivieren, wenn du dich mit MacBook und iPad in einem anderen WLAN einloggst.

Diverse PC-Besitzer hatten Probleme, weil gewisse AntiViren-Apps Verbindungen unterbunden haben. Wenn du sowas auf dem Mac haben solltest, solltest du sie deaktivieren und den Mac mal über das Menü neu starten und anschließend neu versuchen.

Oft denkst du, dein WLAN ist ok, aber der Router hat keine Verbindung zum Internet. Dann hilft nur ein Neustart vom Router (Stromverbindung für einige Sekunden unterbrechen).

Mehr Tipps fallen mir nicht ein, außer den Aktivierungsprozess nach einigen Minuten zu wiederholen. Aber ich vermute mal, das hast du schon mehrfach versucht.

Gruß Thomas

26. Jan. 2018, 10:38

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: FBONE

Frage: iPad mini A1432 lässt sich nicht aktivieren