Frage:

Frage: Apple Pencil und iPad 2017 (A1822)

Hallo!

ich habe ein iPad 2017 (A1822).

habe mir die App noteshelf2 runter geladen.

da ich einen Stift (Adonit Pixel) habe und diesen mit der App koppeln wollte,

sah ich, dass es hierzu auch den Apple Pencil anzeigt.


nun meine Frage: ist das mit der App möglich den Apple Pencil zu nutzen oder nicht?

ich habe ein weiteres iPad (iPad Air).

hier habe ich die gleiche App installiert, aber hier zeigt es den Apple Pencil nicht an.


ich frage deshalb, weil es ja im,er heißtl dass der Apple Pencil nur mit den pro Modellen funktioniert.


kann mir bitte jemand sagen ob es funktionieren würde mit mein iPad 2017?

danke!!

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Die in Rede stehende App zeigt dir lediglich an, daß sie selbst als App zum Pencil kompatibel ist - wenn dein iPad den Pencil nativ unterstützt.


Die Unterstützung für den Pencil bieten bisher nur die iPad Pro Geräte.

Sofern du kein iPad Pro aus 2017 hast, wird es mit einem Pencil nicht funktionieren.

Nichtsdestotrotz steht es dir frei, das bei Gelegenheit mal in einem Apple-Store auszuprobieren.


Es ist ein Apple Pencil 2 angekündigt, der beispielsweise auch mit allen(?) Mac‘s kompatibel sein soll.

Für die iPads ist derzeit (mir) noch nichts bekannt, ob der Pencil 2 eine Kompatibilität unterhalb der iPad Pro Reihe bieten wird. Wahrscheinlich nicht, denn mit diesem Verkaufsanreiz hätte Apple längst „geworben“ iSv dieses Feature „durchsickern“ lassen.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

26. Jan. 2018, 15:21 als Antwort auf michaelvonkaltenbrunn Als Antwort auf michaelvonkaltenbrunn

Die in Rede stehende App zeigt dir lediglich an, daß sie selbst als App zum Pencil kompatibel ist - wenn dein iPad den Pencil nativ unterstützt.


Die Unterstützung für den Pencil bieten bisher nur die iPad Pro Geräte.

Sofern du kein iPad Pro aus 2017 hast, wird es mit einem Pencil nicht funktionieren.

Nichtsdestotrotz steht es dir frei, das bei Gelegenheit mal in einem Apple-Store auszuprobieren.


Es ist ein Apple Pencil 2 angekündigt, der beispielsweise auch mit allen(?) Mac‘s kompatibel sein soll.

Für die iPads ist derzeit (mir) noch nichts bekannt, ob der Pencil 2 eine Kompatibilität unterhalb der iPad Pro Reihe bieten wird. Wahrscheinlich nicht, denn mit diesem Verkaufsanreiz hätte Apple längst „geworben“ iSv dieses Feature „durchsickern“ lassen.

26. Jan. 2018, 15:21

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: michaelvonkaltenbrunn

Frage: Apple Pencil und iPad 2017 (A1822)