Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: iMac schaltet sich im Ruhezustand einfach aus

Hallo,

mein iMac 27" ende 2012 schaltet sich im Ruhezustand einfach aus.....

Wenn er dann wieder von mir gestartet wird kommt die Meldung das sich der Rechner wegen eines unbekannten Fehlers ausgeschaltet hat.

Angeschlossen an meinem Mac sind eine USB Festplatte & Tastatur und ein paar Lautsprecher. Der Rest läuft über WIFI.

Kennt jemand das Problem?


<Betreff vom Admin bearbeitet>

iMac, macOS High Sierra (10.13.3), 8 GB RAM

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Hallo Equinox,

besten dank für deine Antwort !

Werde mich direkt daran setzen und berichten! :-)

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

05. Feb. 2018, 13:40 als Antwort auf tontech Als Antwort auf tontech

Hallo tontech,

was du beschreibst, kann viele Ursachen haben. Versuche bitte folgende Schritte und prüfe nach jedem, ob das Problem weiterhin besteht.
  1. Trenne jegliches externes Zubehör von deinem iMac, ausgeschlossen Tastatur, Maus und Netzwerkkabel. Starte anschließend deinen Mac neu.
  2. Mache einen SMC-Reset, um die Energiesteuerung zurückzusetzen. Den System Management Controller (SMC) auf dem Mac zurücksetzen
  3. Starte deinen Mac im gesicherten Modus, um Softwarekonflikte zu verhindern und Systemcaches zu leeren. Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen

Wir hoffen, dass dir diese Schritte bereits helfen und wünschen einen schönen Tag.
Gruß!

05. Feb. 2018, 13:40

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: tontech

Frage: iMac schaltet sich im Ruhezustand einfach aus