Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: MacBookUpdate mit 2 Admin Accounts

Hallo,

ich betreue 16 MacBooks meiner Kollegen. Auf jedem MacBook ist ein Admin Account für mich als Betreuer und weiterer für den jeweiligen Benutzer. Kommen nun Updates, so sollen die Kollegen diese selbst einspielen können. Immer wieder passiert es mir aber, dass ich mit meinem Admin Account einspringen muss um diese Updates zu installieren. Aktuell konnten die Kollegen das macOS Update auf 10.13.3 einspielen, ABER nicht die Updates für Pages, Numbers, Keynote, iMovie.


Sollte man diese Programme löschen und durch die Benutzer selbst wieder installieren lassen oder müsste ich etwas anderes tun?


Grüße

Michael

MacBook Air

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Das klingt für mich eher so als wäre auf allen Rechnern der gleiche App Store Account eingerichtet und dieser ist, lass mich weiter Raten, gekoppelt an deinen Admin Account, korrekt?

Wenn ja, müssen sich deine Kollegen nur jeder einen eigenen App Store Account bei Apple einrichten und dann sollten sie auch die davon abhängigen Updates wie Pages, Numbers etc. durchführen können.

Notfalls ja, die Programme löschen und noch einmal mit deren App Store Accounts ziehen.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

02. Feb. 2018, 18:58 als Antwort auf ElChip Als Antwort auf ElChip

Das klingt für mich eher so als wäre auf allen Rechnern der gleiche App Store Account eingerichtet und dieser ist, lass mich weiter Raten, gekoppelt an deinen Admin Account, korrekt?

Wenn ja, müssen sich deine Kollegen nur jeder einen eigenen App Store Account bei Apple einrichten und dann sollten sie auch die davon abhängigen Updates wie Pages, Numbers etc. durchführen können.

Notfalls ja, die Programme löschen und noch einmal mit deren App Store Accounts ziehen.

02. Feb. 2018, 18:58

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: ElChip

Frage: MacBookUpdate mit 2 Admin Accounts