Frage:

Frage: SMS Weiterleitung funktioniert nicht mehr

Ich habe ein MacBook Pro (Retina, 13', Mitte 2014) mit macOS Sierra, ein iPhone 6s und ein iPad Mini 2 mit jeweils iOS 11.2.5. Leider habe ich folgendes Problem: Auf allen Geräten ist iMessage installiert und funktioniert auch. Allerdings werden die SMS von meinem iPhone nur noch auf mein iPad weitergeleitet und nicht auf mein Macbook. Interessanter Weise ist es bei der Telefon Weiterleitung aus herum, hier werden die Anrufe auf meinem Mac angezeigt und nicht auf meinem iPad.


Ich habe schon alles probiert, neu angemeldet, Passwort geändert, Einstellungen sind auch alle korrekt. Vielleicht hat hier jemand eine Idee! Danke schön.

MacBook Pro (Retina, 13-inch, Mid 2014), iOS 11.2.5, SMS Weiterleitung defekt

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

09. Feb. 2018, 14:26 als Antwort auf Kryptonite1989 Als Antwort auf Kryptonite1989

Hallo Kryptonite1989,

da hast Du schon ziemlich viel selbst überprüft.

Melde Dich auf deinem MacBook Pro von der iCloud unter Systemeinstellungen > iCloud ab und starte das Gerät anschließend im gesicherten Modus. Starte das MacBook Pro dann normal neu und melde Dich wieder an der selben Stelle an:
Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen - Apple Support

Starte dein iPad auch einmal erzwungen neu, um unnötigen Datenmül, zu entfernen. Sollte das nicht helfen, dann kannst du auf dem Gerät noch die Einstellungen zurücksetzen. Gehe dafür in Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Einstellungen . Dabei werden unter Anderem die Reihenfolge deiner Apps und dein Hintergrundbild auf den Grundmodus zurückgesetzt.

Wir drücken die Daumen und wünschen ein schönes Wochenende!

09. Feb. 2018, 14:26

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Kryptonite1989

Frage: SMS Weiterleitung funktioniert nicht mehr