Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: iPad Air hängt im Recovery Modus fest

Hallo,

mein Ipad Air hängt im Recovery Modus fest.

Ich wollte es mit Itunes von Version 9.3.3 auf 11.2.5 updaten.

Doch während dem Update hing der Ladebalken fest und ein

Fehler ist aufgetreten.

Daher komme ich nicht mehr aus dem Recovery Modus raus.

Jetzt ist für das Ipad die Version 11.2.5 erforderlich.

Es ist keine weiße Schrift vorhanden, daher kann ich den Recovery Modus nicht einfach verlassen.

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

09. Feb. 2018, 15:45 als Antwort auf Lam Als Antwort auf Lam

Dann muss man noch einmal versuchen, das iPad im Wartungsmodus auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

Aktualisierung oder Wiederherstellung des iPhone, iPad oder iPod touch nicht möglich - Apple Support

Sollte es danach nicht funktionieren, dann müßte das iPad zum Service:

Wie kann ich mein iPad reparieren lassen?

Wählen Sie die für Sie passende Service- und Reparaturoption.

Zur Reparatur einsenden: Fordern Sie einen Versandkarton an, und senden Sie Ihr iPad an ein Apple-Reparaturzentrum.

Zur Reparatur bringen: Vereinbaren Sie einen Termin bei einem Apple Store oder autorisierten Apple Service Provider. Halten Sie Ihr Apple-ID-Passwort vor dem Termin bereit.

Serviceleistung anfordern

aus: iPad Zentrale für Servicefragen – Apple Support

09. Feb. 2018, 15:45

Antworten Hilfreich

10. Feb. 2018, 06:55 als Antwort auf Ingo1127 Als Antwort auf Ingo1127

Leider fehlt hier die weiße Schrift. Das Ipad ist ja unfreiwillig im Recovery Modus.

Ich verstehe aber nicht, wieso es dann repariert werden muss.

Das Ipad ist nur in diesem Zustand, weil bei Update über Itunes ein Fehler entstanden ist.

Vorher gab es kein Problem damit.

Eine Reperatur ist wahrscheinlich ziemlich teuer.

10. Feb. 2018, 06:55

Antworten Hilfreich

10. Feb. 2018, 09:03 als Antwort auf Lam Als Antwort auf Lam

Wenn du willst, daß dieses iPad wieder funktioniert, mußt du so vorgehen, wie von Ingo beschrieben.

Es kommt nicht darauf an, ob es vorher Probleme gab oder nicht.

Jetzt ist das Problem entstanden und eine Lösung muß her.

Es verhält sich ähnlich bei fehlgeschlagenen Flashversuchen von BIOS Bausteinen auf den Motherboards stationärer Computer. Diese Gehäuse kann man selbst öffnen, iPads können Otto und Ottilie Normalverbraucher idR nicht selbst öffnen, ohne noch größeren Schaden zu verursachen.

10. Feb. 2018, 09:03

Antworten Hilfreich

10. Feb. 2018, 12:13 als Antwort auf Lam Als Antwort auf Lam

Wenn es dir nicht gelingt, dein iPad im DFU-Modus (das, was Ingo beschrieben hat) wiederherstellen zu können, bleibt keine andere Möglichkeit mehr.

Bei älteren iPads, die aus Garantie, Gewährleistung und allen Anschlußversicherungsverträgen raus sind, lohnt es sich, bei einer freien Werkstatt nachzufragen, was es dich kostet.

Dann kannst du entscheiden, ob Reparatur oder ggfls. (minimaler) Bonus bei Apple, wenn du direkt bei denen ein neues iPad kaufst.

10. Feb. 2018, 12:13

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Lam

Frage: iPad Air hängt im Recovery Modus fest