Ankündigung: Update auf iOS 12

Genieße eine schnellere und flüssigere Erfahrung sowie lustige neue Funktionen, wie Memojis und Kameraeffekte.

iOS 12 laden

Frage:

Frage: Mein iPhone interpretiert eine Rufnummer aus Österreich als einen Anruf aus Grömitz, Deutschland

Ich habe gerade einen Anruf aus Österreich bekommen, den ich nicht gleich annehmen konnte. Als ich über die Anrufliste den Rückruf starten wollte, wurde mir der österreichische Anruf als einer aus Deutschland, Grömitz angezeigt. Die +49 wurde vorangestellt. Die Rufnummer, die mir softwaretechnisch auch auf meinem Computer angezeigt wurde lautete mit 0043 66 43xxxxxx an. Eindeutig eine Rufnummer aus Österreich. In meiner Anrufliste erscheint allerdings +49 4366 43xxxxx. Ein Rückruf vom iPhone aus ist damit unmöglich. Unabhängig davon, dass (wenn ich es über die Swyx Software nicht besser wüsste) ich davon ausgehen muss, einen Anruf aus Deutschland erhalten zu haben. Was ist da schief gelaufen??

iPhone 7, iOS 11.2.2

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Hängt vielleicht damit zusammen, wie der Anrufer seine eigene Nummer definiert hat. Wenn er/sie „0043xxx“ sendet anstelle von „+43xxx“ könnte das falsch interpretiert werden.


Aber grundsätzlich hast du Recht, denn das iPhone hat manchmal schon Probleme beim Interpretieren. So wird z.B. Eine Telefonnummer aus Safari, die mit +43 (0)1 xxxx“ angegeben ist auch nicht korrekt erkannt. Das iPhone wählt dann „+4301xxx“ was unweigerlich zu einer Fehlermeldung führt, denn die nationale Vorwahl „0“ muss bei angegebener internationaler Vorwahl natürlich weggelassen werden.


Besonders blöd ist auch, dass man eine Nummer in der Anrufliste nicht korrigieren kann. Man muss die Nummer also ohne die Null abtippen. Das ginge besser!

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

08. Feb. 2018, 19:50 als Antwort auf Rediator Als Antwort auf Rediator

Hängt vielleicht damit zusammen, wie der Anrufer seine eigene Nummer definiert hat. Wenn er/sie „0043xxx“ sendet anstelle von „+43xxx“ könnte das falsch interpretiert werden.


Aber grundsätzlich hast du Recht, denn das iPhone hat manchmal schon Probleme beim Interpretieren. So wird z.B. Eine Telefonnummer aus Safari, die mit +43 (0)1 xxxx“ angegeben ist auch nicht korrekt erkannt. Das iPhone wählt dann „+4301xxx“ was unweigerlich zu einer Fehlermeldung führt, denn die nationale Vorwahl „0“ muss bei angegebener internationaler Vorwahl natürlich weggelassen werden.


Besonders blöd ist auch, dass man eine Nummer in der Anrufliste nicht korrigieren kann. Man muss die Nummer also ohne die Null abtippen. Das ginge besser!

08. Feb. 2018, 19:50

Antworten Hilfreich

09. Feb. 2018, 08:05 als Antwort auf Gulliver Als Antwort auf Gulliver

Das kanonische Format verlangt eigentlich nach einer +43. Allerdings wissen wir alle dass eine gewählte 0043 auch nach Österreich führt. Also ist 0043 genau so richtig wie +43. Für mich ein klarer Fehler in iOS. Und das ich nicht "automatisch" zurückrufen kann ist schon ärgerlich.

Also Apple. Mach mal was in 11.2.6 oder so... ;-)

09. Feb. 2018, 08:05

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Rediator

Frage: Mein iPhone interpretiert eine Rufnummer aus Österreich als einen Anruf aus Grömitz, Deutschland