Frage:

Frage: iPhone 7 Displayreparatur

Hallo,


mir ist leider mein iPhone 7 auf die Fliesen gefallen. Nun ist mein Display gerissen, ansonsten funktioniert noch alles. Sieht leider unschön aus und daher würde ich es gerne reparieren lassen.


Schaue ich nun bei Apple auf der Seite steht da etwas von 181,10 €.

Will ich nun einen Auftrag erstellen werden da allerdings 301,68 € angezeigt.


Kann mir jemand erklären aus welchem Grund das auf einmal 120,00 € teurer ist als auf der Homepage beschrieben?


Gruß

iPhone 7, iOS 11.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

10. Feb. 2018, 23:56 als Antwort auf hOErgman Als Antwort auf hOErgman

Hallo hOErgman,


eventuell ist da etwas bei der Eingabe schief gelaufen? 181€ ist schon richtig; geringfügig varierend so auch bei allen Zertifizierten Apple Service Providern. Der Preis den Sie mit 120€ abweichend angeben passt viel eher zum iPhone X. Gruss.

10. Feb. 2018, 23:56

Antworten Hilfreich

11. Feb. 2018, 00:19 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Schief gelaufen ist eher unwahrscheinlich, hab das jetzt schon bestimmt 5 mal vesucht und immer wieder komm ich bei diesen 300,00 € raus. Kann es evtl. sein, dass mir ein Austauschgerät berechnet wird obwohl ich dies garnicht möchte?


Ich bekomme alle meine Applegeräte angezeigt und klicke dann auf mein iPhone 7 und danach steht dann da etwas von 300,00 € statt eben den veranschlagten 180,00 € aus der Übersicht.


Das hier bekomme ich angezeigt wenn ich die Reparatur in Auftrag geben will und mit Steuer soll mich das Ganze sogar 370,00 € kosten ...


Reparaturvorschlag

Wir können eine Reparatur außerhalb der Garantie durchführen. Diese wird 6 bis 10 Geschäftstage in Anspruch nehmen. Kostenvoranschlag:

301,68 €

Die Steuer wird im nächsten Schritt berechnet.

11. Feb. 2018, 00:19

Antworten Hilfreich

11. Feb. 2018, 08:57 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Hallo,


ja ich muss da anrufen. So wie es aussieht wird mir wirklich ein Austauschgerät berechnet mit 370,99 € am Ende des Vorganges. Ich habe jetzt auch gelesen man kann auch in einen Gravis Store gehen und es dort reparieren lassen. Da wäre der nächste Store 90 Km entfernt von mir. Rufe dann Montag mal bei Apple und in dem Gravis Store an und höre mal nach. Denn eine Displayreparatur für 190 inkl. Steuer oder ein Austauschgerät für 370 inkl. Steuer ist ja doch ein erheblicher Unterschied ...

11. Feb. 2018, 08:57

Antworten Hilfreich

11. Feb. 2018, 14:24 als Antwort auf hOErgman Als Antwort auf hOErgman

Hallo nochmal,


durch auslesen Gerätespezifischer Daten, sucht das System automatisch nach der optimalen Lösung zur Reparatur bzw. empfiehlt Ihnen ein Austauschgerät.

Grundlegend hat Apple Deutschlandweit viele Lizensierte Service Provider, Gravis und Cyberport sind zwei der großen, daneben gibt es viele kleinere. Informationen dazu finden Sie auf der folgenden Seite:


»Reparaturen von Apple-Geräten«


https://support.apple.com/de-de/repair


Unter https://locate.apple.com/de/de/ finden Sie den nächstgelegenen Apple Store oder Lizensierten Service Provider. Grundlegend sollte vorher kurz angerufen werden um einen Termin zu vereinbaren und letztlich auch Gewährleistet zu haben, dass ein benötigtes Ersatzteil vorrätig ist.


Ich selber bevorzuge die persönliche Variante, da es schneller geht!


Wird ein Gerät zur Reparatur eingesandt, leitet Apple es an den Service Partner SCM Arvato (Bertelsmann)

weiter. Daraus resultiert die angegebene Reparaturdauer von etwa 6-10 Werktagen.

11. Feb. 2018, 14:24

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: hOErgman

Frage: iPhone 7 Displayreparatur