Ankündigung: Upgrade auf macOS Mojave

Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und zwei neuen integrierten Apps könnt Ihr unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erledigen.

Erfahrt hier, wie Ihr ein Upgrade auf macOS Mojave durchführen könnt >

Frage:

Frage: Mein Mac ist plötzlich sehr langsam geworden!

Wer kann mir helfen?

Ich habe Version 10.9.5. Was kann ich da machen damit ich mit meinem Mac wieder richtig arbeiten kann?

Nicht nur das Aufstarten dauert lange, auch das Öffnen eines Porgramms oder eines Dokuments. Auch im Word muss ich manchmal warten bis eine Funktion beendet ist. Früher ging das ohne Verzögerung.

Danke für eure Hilfe!

flor

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

12. Feb. 2018, 09:59 als Antwort auf flor Als Antwort auf flor

Alle Programme beenden. Festplattendienstprogramm starten, bei Erste Hilfe, Zugriffsrechte reparieren, Neustart.


Ansonsten muss du mal angeben was alles außerplanmäßig installiert ist. Wäre Antivir, Flash, Java.


Eine komplette Neuinstallation bringt auf jeden Fall mächtig Power, da kein Datenmüll bremst.

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

12. Feb. 2018, 10:43 als Antwort auf flor Als Antwort auf flor

Welcher Mac? Ev iMac Bj. zw. 2010-2013. Die enthielten fehlerhafte 1TB Seagate Festplatten, welche Apple damals gratis ausgetauscht hat. Ev. wurde das bei dir nicht gemacht.


Ansonsten mit cmd r booten Festplatte löschen, System installieren. Dann sollte auch der Festplattenfehler behoben sein.

Alternativ kann die mit mitgelieferte DVD verwendet werden, war bei sehr alten Macs dabei. Hiermit CD einlegen, mit gedrückter Taste c booten. Festplatte löschen, System installieren. Später dann auf neueres System updaten. Das wäre El Capitain. Mavericks wird ev. mit mehr im Appstore zu finden sein.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

12. Feb. 2018, 09:59 als Antwort auf flor Als Antwort auf flor

Alle Programme beenden. Festplattendienstprogramm starten, bei Erste Hilfe, Zugriffsrechte reparieren, Neustart.


Ansonsten muss du mal angeben was alles außerplanmäßig installiert ist. Wäre Antivir, Flash, Java.


Eine komplette Neuinstallation bringt auf jeden Fall mächtig Power, da kein Datenmüll bremst.

12. Feb. 2018, 09:59

Antworten Hilfreich (1)

12. Feb. 2018, 10:18 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Vielen Dank IIIIppp,

ich habe alles so gemacht wie du mir geraten hast. Hier das Resultat:

1) Reparatur der Zugriffsrechte abgeschlossen. Es wurden einige Punkte repariert.

2) 1 TB APPLE HDD: Dieses Laufwerk hat ein Hardwareproblem, das nicht behoben werden kann.

SMART Status: Ausfall

Ich habe mir eine externe HD gekauft, auf der ich zur Sicherheit ein Backup meiner ganzen HD machen kann.

Ich möchte gerne eine komplette Neuinstallation machen, habe mich aber bis jetzt noch nicht getraut, weil ich nichts falsch machen möchte. Kannst du mir sagen wie ich da vorgehen muss?

Herzlichen Dank schon zum voraus!

flor

12. Feb. 2018, 10:18

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

12. Feb. 2018, 10:43 als Antwort auf flor Als Antwort auf flor

Welcher Mac? Ev iMac Bj. zw. 2010-2013. Die enthielten fehlerhafte 1TB Seagate Festplatten, welche Apple damals gratis ausgetauscht hat. Ev. wurde das bei dir nicht gemacht.


Ansonsten mit cmd r booten Festplatte löschen, System installieren. Dann sollte auch der Festplattenfehler behoben sein.

Alternativ kann die mit mitgelieferte DVD verwendet werden, war bei sehr alten Macs dabei. Hiermit CD einlegen, mit gedrückter Taste c booten. Festplatte löschen, System installieren. Später dann auf neueres System updaten. Das wäre El Capitain. Mavericks wird ev. mit mehr im Appstore zu finden sein.

12. Feb. 2018, 10:43

Antworten Hilfreich (1)

15. Feb. 2018, 12:41 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Hoi IIIIppp,

vielen Dank für deine schnelle Antwort. Die 1 TB Seagate Festplatte ist nie ausgewechselt worden.

Den Mac habe ich im August 2013 neu gekauft. Damals wurde keine System DVD mitgeliefert.

Modell: APPLE HDD HTS541010A9E662

Version: JA0AB560

Seriennummer: J5******B3P

Frage: Wenn ich mit cmd r aufstarte und die Festplatte lösche, wie kann ich dann das System (10.9.5) wieder installieren, wenn ich keine System DVD habe??

- Kann ich zuerst das System auf eine externe HD kopieren?

- Wenn ich auf "EL Capitan" aufrüste, habe ich Angst, dass dann möglicherweise ältere Programme nicht mehr laufen.

Z.B.: Photoshop CC, Illustrator CS5, FileMaker Pro Advanced 11.0.4, Word 14.7.1, Parallels Desktop 8.0.


Danke für deine Hilfe!!

flor
<Persönliche Daten vom Admin bearbeitet>

15. Feb. 2018, 12:41

Antworten Hilfreich

12. Feb. 2018, 12:23 als Antwort auf flor Als Antwort auf flor

Das wird jetzt kompliziert. Mit cmd r wird dir High Sierra installiert. Erst danach lässt sich wieder Mavericks installieren. Ev. kann du eine externe dafür verwenden. Es wird aber vermutlich eine komplett neue benötigt.


Danach nochmal booten und die 4 Tasten shift alt cmd r gedrückt halten. Jetzt sollte wieder Maverick zu installieren sein.

12. Feb. 2018, 12:23

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: flor

Frage: Mein Mac ist plötzlich sehr langsam geworden!