Ähnlicher Artikel

iTunes und zugehörige Softwarekomponenten für Windows 7 und neuer entfernen und neu installieren

Frage:

Frage: Wie kann ich iTunes vollständig deinstallieren, um die Software wieder zu installieren?

Hallo,


ich nutze Windows 10 Professionell mit allen verfügbaren Updates. Ich hatte iTunes mit Updates aus dem letzten Herbst installiert und genutzt. In den vergangenen Wochen wurde ich immer wieder auf neue Versionen aufmerksam gemacht und versuchte diese zu installieren - erfolglos. Offenbar konnte notwendige Dateien in einem Unterordner von Avast nicht gefunden werden. Ich habe Avast deinstalliert. iTunes ließ sich nicht deinstallieren, immer weil irgendwelche Dateien nicht gefunden werden konnten.


Ich habe nach dem Lesen von https://support.apple.com/de-de/HT204275 anschließend manuell alles gelöscht, was ich in diesem Zusammenhang gefunden habe. Dazu habe ich über die Windows-Suche nach den einschlägigen Begriffen gesucht und alles zu Apple, iTunes, IPod, Bonjour etc. gelöscht


Anschließend habe ich mit dem CCleaner noch die Registry auf Fehler durchsucht und diese beheben lassen. Nach dem Neustart des Rechners habe ich versucht, iTunes in der aktuellen Version zu installieren.


Ich erhalte allerdings nur die Fehlermeldung, dass das Installationsprogramm auf Fehler gestoßen sei, bevor iTunes konfiguriert werden konnte. Mein System sei nicht geändert worden. Die ältere Version von Apple Software Update könne nicht entfern werden. Ich solle mich mit dem technischen Supportpersonal in Verbindung setzen. Dies aber ist offenbar nicht möglich, da mich mein iPod touch scheinbar nicht mehr zur Inanspruchnahme des Supports berechtigt.


Konkret heißt es:


  • The older version of Apple Mobile Device Support cannot be removed.
  • Die ältere Version von Apple Software Update kann nicht entfernt werden.


Vom Benutzer hochgeladene Datei


Vom Benutzer hochgeladene Datei


Vom Benutzer hochgeladene Datei


Auffällig ist, dass die Registry-Fehler im Zusammenhang mit iTunes nach einem Neustart immer wieder auftauchen, wenn ich CCleaner erneut suchen lasse. Und dies, obwohl diese nach der Meldung von CCleaner vor dem Neustart behoben waren.


Unter Apps & Features finden sich noch immer die folgenden drei Einträge:


  • Apple Application Support (32-Bit) 132 MB 23.01.2018
  • Apple Mobile Device Support 18,0 MB 23.01.2018
  • Apple Software Update 7,31 MB 25.09.2017


Der Versuch die Programme zu deinstallieren führt jeweils immer wieder zu der folgenden Meldung:


Vom Benutzer hochgeladene Datei


Vom Benutzer hochgeladene Datei

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Vom Benutzer hochgeladene Datei


Wie beschrieben kann ich die Reste trotz Suche nicht finden.


Wo finde ich die Reste und wie lösche ich diese endgültig, um iTunes in der aktuellen Version installieren zu können?


Vielen Dank und schöne Grüße



Holger

iPod touch

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

07. Mär. 2018, 10:38 als Antwort auf holger74 Als Antwort auf holger74

Moinsen,


von solchen Registry-Tools wie den CCleaner würde ich prinzipiell die Finger lassen. Was dieser für falsch erachtet, muss nicht unbedingt falsch sein. Am Ende können die auch Einträge kaputt reparieren.

Die Dateien, die für die Apple-Software notwendig sind, lassen sich auch einzeln manuell runterladen.

Ich würde erstmal versuchen Apple Software Update noch mal zu installieren und anschließend versuchen es erneut zu deinstallieren.

Am besten die Pakete einzeln installieren, mit dem Software-Update hatte ich auch schon so meine Problemchen. Der wollte nix runterladen und nix installieren. Von Hand hat es dann funktioniert...


Grüße

die Anja

07. Mär. 2018, 10:38

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: holger74

Frage: Wie kann ich iTunes vollständig deinstallieren, um die Software wieder zu installieren?