Ankündigung:

Die ersten fünf Apple Support-Videos sind auf YouTube verfügbar.
Abonniert den Apple Deutschland Channel und erhaltet hilfreiche Tipps, Tricks & Kurzanleitungen — direkt von Apple!

Frage:

Frage: Desktop/Finder-Einstellungen lassen sich nicht speichern

Seit einigen Wochen habe ich das Problem, dass meine Einstellungen für den Desktop und für den Finder nicht speichern lassen. Ich habe im Verzeichnis "Preferences" nach einer passenden Plast-Datei gesucht, bin aber nicht fündig geworden - bzw. ich konnte keiner der vorhandenen Dateien zweifelsfrei dem Desktop zuordnen. Hat jemand von euch eine Idee, bzw. kennt dieses Problem? Ich habe bei mir das macOS 10.13.3 auf einem iMac Ende 2013 installiert.

Liebe Grüße

Erwin

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

22. Feb. 2018, 10:53 als Antwort auf erwinvonlbg Als Antwort auf erwinvonlbg

Hallo Erwin,

wenn die Finder-Einstellungen nicht übernommen werden, probiere folgende Schritte aus:
  1. Starte deinen iMac im gesicherten Modus, um die Caches zu leeren und nur notwendige Startobjekte zu öffnen. Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen - Apple Support
  2. Teste das Verhalten in einem zweiten Benutzer, um die Fehlerquelle weiterhin zu isolieren. Testen eines Problems mit einem anderen Benutzeraccount auf dem Mac - Apple Support
  3. Setze den NVRAM zurück. NVRAM auf dem Mac zurücksetzen - Apple Support
Wir wünschen viel Erfolg und weiterhin einen schönen Tag

22. Feb. 2018, 10:53

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: erwinvonlbg

Frage: Desktop/Finder-Einstellungen lassen sich nicht speichern