Ankündigung:

Apple YouTube Videos in euren Beitragen!

Ab heute können alle Benutzer der Stufe 2 oder höher Videos aus dem deutschen und englischen Apple Support YouTube Kanals zu Beiträgen hinzufügen.

Wie dies genau funktioniert, könnt ihr hier sehen: YouTube Videos von Apple zu deiner Antwort hinzufügen

Frage:

Frage: Einstellung Support iPhone X

Ich interessiere mich für das iPhone X. Nun habe ich gehört, dass die Produktion und der Support für das iPhone im Sommer eingestampft werden. Ist da was dran?

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

20. Feb. 2018, 22:34 als Antwort auf KaRo79 Als Antwort auf KaRo79

Hallo KaRo79,

was heißt für Dich Support?

Bei iOS Updates werden heute alle iPhone Modelle ab 4 im Rahmen ihrer technischen Ausstattung weiterhin unterstützt. Da brauchst Du dir beim iPhone X bis nach 2025 wohl keine Sorgen zu machen. Das nach dem ersten Run auf das X die Produktion etwas gedrosselt wird ist wohl logisch. Hier kommt hinzu das neue Modelle in den Startlöchern stehen und sicherlich eine interessante Alternative, gerade auch für gewerbliche Nutzer, darstellen. Das SE dürfte der absolute Knaller im Kleinformat werden und das neue 8er wird wohl eher das neue Flaggschiff sein als das X. Gruss. ;-)

20. Feb. 2018, 22:34

Antworten Hilfreich

21. Feb. 2018, 06:27 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Danke für die Antwort.

Mit Support meine ich Updates, die auf dem iPhone X vernünftig laufen. Mit meinem 6s habe ich seit Monaten Probleme. Mittlerweile muss ich das 3x am Tag aufladen, obwohl ich es nicht übermäßig nutze und es hakt in einer Tour.

Bei einem Gerät für über 1.300€ wäre es mehr als ärgerlich, wenn es kurz nach dem Kauf keine Updates mehr gibt, die auf dem x problemlos laufen und das Gerät nicht beeinträchtigen.

Viele Grüße

21. Feb. 2018, 06:27

Antworten Hilfreich

21. Feb. 2018, 08:17 als Antwort auf KaRo79 Als Antwort auf KaRo79

Apple veröffentlicht Updates nicht um die Performance deines Gerätes zu verschlechtern!

Wenn Dein iPhone nicht mehr flüssig läuft, sind die System eigenen Aufräumdienste vielleicht am Limit, ein Neu einrichten nach erstellen eines Backup / einer Datensicherung kann da schon Abhilfe schaffen. Bedenke das Du es mit einem Computer im Kleinformat zu tun hast.

Computer sind keine Dauer-Selbstläufer.

Batterien / Akkus sind Verschleißteile die durch Chemische Prozesse altern, unabhängig von der Nutzung! Denk an ausgelaufene Batterien.

Apple bietet derzeit einen vergünstigten Austausch von Akkus der Modelle 6/7/8 an.

Für 29€ bekommst Du, nach telefonischer Terminabsprache, im Apple Store oder bei einem der Lizensierten Apple Service Provider, einen neuen.

Auf folgender Seite kannst Du schauen wo der für Dich am günstigsten gelegene Ansprechpartner zu finden ist.

Der Akkutausch mit Beleg steigert den Wiederverkaufswert.

https://locate.apple.com/de/de/

21. Feb. 2018, 08:17

Antworten Hilfreich

21. Feb. 2018, 16:08 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Apple hat doch aber zugegeben, durch das Update die Leistung älterer Modelle runterzuschrauben, um die Leistung bzw. die Haltbarkeit der Akkus zu verlängern. Es ist auch verständlich, dass das iPhone irgendwann nicht mehr flüssig läuft. Auffällig ist halt nur, dass es direkt nach einem Update letztes Jahr nicht mehr richtig funktioniert hat und der Akku seitdem extrem schnell leer ist.

Und ich bin ja nicht alleine mit dem Problem. 3 Personen aus meinem Bekanntenkreis, die das iPhone 6 bzw. 6s haben, haben die gleichen Probleme seit dem Update.

Meine Befürchtung ist, dass es mir mit dem iPhone x ab dem Sommer ähnlich ergeht, wenn das Gerücht stimmt.

Den Akkutausch habe ich schon in Auftrag gegeben. :-)

Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.

21. Feb. 2018, 16:08

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: KaRo79

Frage: Einstellung Support iPhone X