Frage:

Frage: Konto geknackt

ich habe eine Email um 02 Uhr bekommen dass ich ein spiel im wert von 99,99$ gekauft habe und ich habe dese bestellung nicht betätigt

Vom Benutzer hochgeladene Datei



<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen
Antwort:
Antwort:

Die Überschrift sollte doch wohl eher "Konto geknackt" lauten??
OK, Wenn der Kauf sich nicht unter iTunes -> Store -> Gekaufte Artikel bzw. AppStore -> Meine Käufe wiederfindet ist die eMail eine Fälschung.. Zusätzlich würde ich mir den Nachrichten Quelltext dieser eMail ansehen. Dabei dürfte sehr schnell klar sein, dass der Absender nicht Apple ist ... Wurde hingegen der Kauf wirklich vom eigenen Konto nicht selbst getätigt, gilt es dies zu prüfen, anzuzeigen, das Passwort zu ändern usw...

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Von Apple empfohlen

22. Feb. 2018, 08:23 als Antwort auf asmavonbonn Als Antwort auf asmavonbonn

Die Überschrift sollte doch wohl eher "Konto geknackt" lauten??
OK, Wenn der Kauf sich nicht unter iTunes -> Store -> Gekaufte Artikel bzw. AppStore -> Meine Käufe wiederfindet ist die eMail eine Fälschung.. Zusätzlich würde ich mir den Nachrichten Quelltext dieser eMail ansehen. Dabei dürfte sehr schnell klar sein, dass der Absender nicht Apple ist ... Wurde hingegen der Kauf wirklich vom eigenen Konto nicht selbst getätigt, gilt es dies zu prüfen, anzuzeigen, das Passwort zu ändern usw...

22. Feb. 2018, 08:23

Antworten Hilfreich (1)

22. Feb. 2018, 08:50 als Antwort auf asmavonbonn Als Antwort auf asmavonbonn

Hallo asmavonbonn,


das ist definitiv keine Mail von Apple iTunes!


Durch die Links in der Mail wird ggf. auf „Pishing“ Seiten geführt! Dort könnten deine Persönlichen Daten abgefragt werden und gelangen somit in die Hände Dritter! Nichts anklicken, löschen.

22. Feb. 2018, 08:50

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: asmavonbonn

Frage: Konto geknackt