Frage:

Frage: fremde ICloud löschen

Ich habe vor wenigen Monaten in einem Handyshop ein IPhone 7 gekauft, das aber nicht (wie vom Verkäufer angegeben) offen war. Erst zu Hause, nachdem ich das Phone laden wollte und meine SIM eingelegt habe, habe ich es gemerkt. Der Verkäufer hat ungern das Phone gegen ein offenes getauscht. Nun hat er mich angerufen und gemeint, ich müsste zu ihm kommen (80 km), weil auf dem 1. Handy meine ICloud drauf wäre und er das Handy so nicht verkaufen könne. Meine Frage: Kann man das auch anders lösen? Danke vorab.

iPhone 7 Plus

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Da täuscht sich der Verkäufer, der hat ahch Null Ahnung. Du hast zurück gegeben weil du es nicht mit deiner ID anmelden könntest. Der Verkäufer soll sich an den ursprünglichen wenden. Du kannst das selber unter iCloud.com überprüfen. Da müssten jetzt zwei iPhone 7 bei iPhone suchen vermerkt sein. Hier muss nur das iPhone suchen deaktiviert werden.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

25. Feb. 2018, 12:05 als Antwort auf myphelia Als Antwort auf myphelia

Da täuscht sich der Verkäufer, der hat ahch Null Ahnung. Du hast zurück gegeben weil du es nicht mit deiner ID anmelden könntest. Der Verkäufer soll sich an den ursprünglichen wenden. Du kannst das selber unter iCloud.com überprüfen. Da müssten jetzt zwei iPhone 7 bei iPhone suchen vermerkt sein. Hier muss nur das iPhone suchen deaktiviert werden.

25. Feb. 2018, 12:05

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: myphelia

Frage: fremde ICloud löschen