Frage:

Frage: Zwei Apple IDs - nur ein Gerät

Ich habe folgende Situation im Haushalt, und ich vermute, dass es sich um eine typische Apfelsituation handelt:

Zwei Familienmitglieder mit jeweils einer eigenen Apple ID besitzen jeder ein iPhone, aber gibt nur ein iPad und nur ein Mac, welche von beiden genutzt werden. Nun sind die Dokumente und Fotos jeweils in der entsprechenden iCloud. Wie kann ich nun auf dem Mac/iPad meine Dokument oder meine Fotos bearbeiten bzw. meine Frau ihre Dokumente oder Fotos auf dem gleichen Mac/iPad? Beide Geräte sind grundsätzlich mit meiner Apple ID angemeldet (sie werden auch selten runtergefahren).

Diese Frage ist sicherlich meiner Windows Vergangenheit geschuldet und das Problem lässt sich einfach lösen, oder? Ich komme nur nicht drauf.

Besten Dank für eure Hilfe.

<Betreff vom Admin bearbeitet>

iPad Pro, iOS 11.2.5

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

Ich hatte mal 2 Benutzer an meinem Mac eingerichtet, fand es aber nicht so komfortabel wie bei Windows und hatte es wieder rückgängig gemacht. Soweit ich mich erinnere kam es dann auch zu Problemen (oder es ging gar nicht), dass die beiden unterschiedlichen Benutzer auch jeweils mit ihrer eigenen Apple ID arbeiten konnten (einhergehend mit jeweils einer eigenen Foto-Mediathek).

Das muss ich mich nochmal genauer durchlesen.

Danke für den Link.

Aber dann ist da immer noch das Problem mit dem iPad.

Ich tendiere sehr stark dazu, mal die Dateifreigaben und Mediathek Freigaben als Alternative auszutesten.

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

04. Mär. 2018, 13:26 als Antwort auf ronald38539 Als Antwort auf ronald38539

Hallo ronald38539,


über Benutzerkonten geht es nur ganz eingeschränkt. Also ist das schonmal nix.

Ansonsten über die Familienfreigabe Inhalte eingeschränkt freigeben?

Kauf deiner Frau doch einfach Ihr eigenes Gerät. ;-)

Mal im Ernst, so wie Du dir das vorstellst, entspricht das leider nicht den Vorstellungen von Apple.


Eine ID - Ein Gerät • Eine ID - Mehrere Geräte • Mehrere ID - Mehrere Geräte


Gruss.

04. Mär. 2018, 13:26

Antworten Hilfreich

04. Mär. 2018, 17:13 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Hi, danke für den Link. So habe ich es mir nicht ganz vorgestellt, da ich folgende Probleme damit habe:

1. keine Datensicherung per TimeMachine

2. sehr kompliziert und fehlerbehaftet

3. mit dem iPad geht das doch gar nicht, oder?


Vermutlich ist die beste Lösung doch die, dass relevante Fotos über Fotofreigaben Geräte übergreifend bzw. Apple ID übergreifend zur Verfügung stehen.

04. Mär. 2018, 17:13

Antworten Hilfreich

04. Mär. 2018, 17:45 als Antwort auf ronald38539 Als Antwort auf ronald38539

Global betrachtet schon.


Selbstverständlich lassen sich am Mac entsprechend Nutzerkonten einrichten und nutzen:


»macOS Sierra: Einrichten von Benutzern, Gästen und Gruppen für Ihren Mac«


https://support.apple.com/kb/PH25796?viewlocale=de_DE&locale=fr_CH


Bei einem iOS Gerät ist das allerdings so nicht möglich (iPhone/iPad).


Der Wechsel zu einer anderen ID bedingt das ab.- und neu anmelden mit anhängiger Synchronisation usw.


Daher mein nicht ganz so ernst gemeinter Tip zu einem weiteren iPad.

04. Mär. 2018, 17:45

Antworten Hilfreich

04. Mär. 2018, 18:03 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Stimmt.

Am Mac einen zweiten Benutzer verwenden. Allerdings tut es dem Gerät nicht gut, wenn es ständig läuft. Der Worst Case ist vorprogrammiert, also Datenverlust.


Am iPad ist Benutzerwechsel nicht möglich. Gebrauchte iPads gibt es bereits ab 300€. Das ist machbar.


TimeMachine hat mit der iCloud nichts zu tun.

04. Mär. 2018, 18:03

Antworten Hilfreich

04. Mär. 2018, 19:19 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

- Danke für den Tip. Werde das Gerät nun öfters ausschalten.

- Alternative wäre mit Dateifreigaben oder Fotofreigaben. Ich muss mal abwarten, wie häufig es nun wirklich notwendig wird.

- Gedankenfehler. Du hast natürlich recht.


Besten Dank.

04. Mär. 2018, 19:19

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

04. Mär. 2018, 19:24 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Ich hatte mal 2 Benutzer an meinem Mac eingerichtet, fand es aber nicht so komfortabel wie bei Windows und hatte es wieder rückgängig gemacht. Soweit ich mich erinnere kam es dann auch zu Problemen (oder es ging gar nicht), dass die beiden unterschiedlichen Benutzer auch jeweils mit ihrer eigenen Apple ID arbeiten konnten (einhergehend mit jeweils einer eigenen Foto-Mediathek).

Das muss ich mich nochmal genauer durchlesen.

Danke für den Link.

Aber dann ist da immer noch das Problem mit dem iPad.

Ich tendiere sehr stark dazu, mal die Dateifreigaben und Mediathek Freigaben als Alternative auszutesten.

04. Mär. 2018, 19:24

Antworten Hilfreich

04. Mär. 2018, 20:04 als Antwort auf ronald38539 Als Antwort auf ronald38539

Benutzerkonten über mehrer Apple ID‘s können diverse Probleme verursachen, insbesondere in den Zahlungsdiensten. Deswegen schrieb ich eingangs so salopp, dass sei nix.


Hier noch ergänzend ein Link zu einem Apple Support Dokument zur Sicherung der Fotomediathek: https://support.apple.com/de-de/guide/photos/pht6d60d10f/mac


Alle relevanten Informationen zur „Familienfreigabe“ gibt es hier zum nachlesen:

https://support.apple.com/de-de/HT201060


(Man denkt dabei in erster Linie an Kinder und deren mitnutzung, für Partner ist das ebenso gedacht)


Darüber hinaus vielleicht noch:


iCloud-Fotomediathek

https://support.apple.com/de-de/HT204264


iCloud-Fotofreigabe

https://support.apple.com/de-de/HT202786

04. Mär. 2018, 20:04

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: ronald38539

Frage: Zwei Apple IDs - nur ein Gerät