Ankündigung: Vorbereitung auf iOS 12

Unabhängig davon, ob Sie ein iPhone oder iPad verwenden, bietet iOS ein schnelleres und reaktionsfähigeres Erlebnis an. So bereiten Sie sich für iOS 12 vor: https://support.apple.com/de-de/ios

Ähnlicher Artikel

Senden oder Empfangen von E-Mails auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch nicht möglich

Frage:

Frage: E-Mails - "Diese Nachricht wurde nicht vom Server geladen"

Bei meinem iPhone 5s (iOS 11.2.6) bekomme ich den Anhang bei den Emails nur vom aktuellen Monat. Bei den älteren Emails sehe ich zwar das Email und den Betreff, beim Anhang bzw. Text steht "Diese Nachricht wurde nicht vom Server geladen". Wo liegt dabei das Problem?


<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

14. Mär. 2018, 15:47 als Antwort auf siegfried102 Als Antwort auf siegfried102

Hallo siegfried102,

wie wir sehen, hat dein Beitrag noch keine Antwort erhalten. Keine Sorge, wir versuchen etwas Starthilfe zu geben.
Könntest du uns bitte die folgenden Fragen beantworten, damit die Community dir weiterhelfen kann.

  1. Was für einen E-Mail-Account verwendest Du?
  2. Kommt diese Meldung nur auf dem iPhone oder auch über einen Webbrowser?
  3. Hast Du vor Kurzem deine Einstellungen geändert?
  4. Welche Schritte hast Du selbst bereits unternommen?
Vielen Dank!

14. Mär. 2018, 15:47

Antworten Hilfreich

28. Apr. 2018, 22:59 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

Hallo,

habe das gleiche Problem wie Siegfried102.

Emai Account / Provider ist bei mir GMX.

Problem besteht am Handy, Tablet und MackBook.

habe keine Einstellungen geändert !

Nichts unternommen.


weiteres Problem ist auch, dass es anzeigt 7,1 kb verbleiben und bei betätigen nichts passiert bzw. weitere Emails öffnet!

28. Apr. 2018, 22:59

Antworten Hilfreich

29. Apr. 2018, 01:05 als Antwort auf alex1979 Als Antwort auf alex1979

Hallo alex1979,


Sende Dir mal selber eine Mail an deinen GMX Account. Log Dich dann einmal bei GMX ein und sende diese Mail zurück. Schau mal wie iOS Mail sich dann verhält.

Probiere vorher einmal einen erzwungenen Neustart aus, dabei wird der Arbeitsspeicher deines Gerätes gelöscht, es gehen an sich keine Daten verloren.

Hilft keiner der beiden Schritte hilft, entferne unter >Einstellungen, >Accounts &Passwort deinen GMX Account. Nach einem Neustart richte ihn dann neu wieder ein.

Manchmal hängt es leider ein wenig, mitunter muss man die Zusammenarbeit erneut anregen.


Gruss. :-)

29. Apr. 2018, 01:05

Antworten Hilfreich

29. Apr. 2018, 10:41 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Hallo M.4t,

erst einmal ein Dank für deine Mühe mir zu antworten.

Der erste Schritt war ohne Probleme mit E-Mail senden zu GMX und zurück. Alles lesbar!

Nach einen Neustart konnte ich aber das beschriebene Problem wieder ersehen anhand einer alten E-Mail ;(.

Ich hab jetzt den Account am IPhone gelöscht und neu darauf gespielt. Leider sind jetzt meine alten E-Mails weg! Gestern aktualisierte ich IOS auf das neu verfügbare Update. Lg Alex

29. Apr. 2018, 10:41

Antworten Hilfreich

29. Apr. 2018, 11:27 als Antwort auf alex1979 Als Antwort auf alex1979

Grundlegend sollten deine Mails aber noch bei GMX vorhanden sein.

Das Problem besteht bei einzelnen Mails, nicht bei allen?

Sind das Mails mit Anhang?

Also z.B. mit einer PDF.

Vor dem

Update auf iOS 11.3.1 hat es funktioniert?


Was Du als nächsten Schritt einmal probieren kannst, erstelle einen neuen Account manuell auf deinem iPhone. Das ist nicht schwer. :-)


Die folgenden Daten benötigst Du dazu:


Posteingangsserver: POP3: pop.gmx.net (SSL Port 995)IMAP: imap.gmx.net (SSL Port 993)
Postausgangsserver: mail.gmx.net (SSL Port 465)
Benutzername: GMX-Kundennummer oder GMX-E-Mail-Adresse

Besonderheiten:














Verwendet SMTP-Authentifizierung oder „POP3 vor SMTP“, je nachdem, wie Sie Ihren Account eingestellt haben

SMTP steht auch über den alternativen Port 587 zur Verfügung


Aus:

https://www.pop3-imap-smtp.de/

29. Apr. 2018, 11:27

Antworten Hilfreich

29. Apr. 2018, 11:55 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Hallo M.4t,


Vor dem Update hat es nicht funktioniert. Bei einer der Mails war PDF Dateien im Anhang.

Auf GMX selber lösche ich immer nach und nach alle Emails.

Es ist jetzt auch kein Weltuntergang, dass manche Emails nicht mehr aufzufinden sind. Waren nicht wichtig!

Folgende Schritte führte ich nun durch auf dem iPhone, Tablet und MacBook Pro:

bei allen habe ich den Email Account gelöscht und stellte fest, dass ich mit der Aktualisierung wieder auf dem neuesten Stand bin, zuvor war der Account bestimmt viele Jahre veraltet!

Was mir jedoch aufgefallen ist, dass es nicht mehr Pop ist sondern Imap. Was dies bedeutet verzeih mir, so viel Ahnung habe ich darin nicht :-).

Nach einigen Einstellungen bekomm ich auf all den drei Geräten meine Emails und auch das versenden klappt.

Jedoch Vorsicht!!

mir ist aufgefallen, dass bei POP3 oder so man die Emails so einstellen konnte, dass sie auf dem Server verblieben. Dies ist mit der Aktualisierung nicht mehr möglich. Da müsste man an einen der Geräte wieder auf Imap verzichten und POP verwenden laut Forums.

Kann ich ich fragen, wie Du deine Emails abrufst?

Automatisch beim öffnen

Stündlich

alle 15 Minuten ? nur Interesse halber

Gruß aus Ingolstadt, Alex.

29. Apr. 2018, 11:55

Antworten Hilfreich

29. Apr. 2018, 12:58 als Antwort auf alex1979 Als Antwort auf alex1979

Privat mein wichtigsten Account per Push, die Werbemülleimer und Newsletter Accounts bei Anfrage.

Für Kochrezepte von Pinterest brauche ich kein Alarm oder einen Hinweis das sie da sind.

Egal was man an Mails sucht oder vermisst, der Müll kommt immer an. ;-)


Was mitunter immer recht aufschlussreich sein kann, sich auch einmal die App vom Anbieter anzuschauen, was sieht er vom iPhone und iPad ausgehend, an Optionen vor?

Ich hab selber alle in Betracht kommenden Apps einmal geprüft, Outlook war ganz gut, kann aber nicht wirklich mehr oder besser als Apple Mail. Kombiniert fand ich OneNote ganz gut.


Dann schöne Grüße von der Donau an die Donau.

Ich musste eben mal schauen da ich mir nicht ganz sicher war (ob sie noch da ist). ;-)

29. Apr. 2018, 12:58

Antworten Hilfreich

16. Mai. 2018, 13:19 als Antwort auf M.4t Als Antwort auf M.4t

Hallo,


ich habe das selbe Problem!! 5000 Mails sichtbar auf meinem iPhone X, jedoch öffnet sich keiner davon. Selbst wenn ich Mails am handy von 2009 suche, kann ich die Betreffzeile sowie auch die ersten 2 Zeilen der Mails in der Vorschau sehen. Sobald ich Sie öffne, ist aber das selbe problem wie oben beschrieben. Alle Mails wurden auch bei GMX gelöscht! Ich habe bei GMX angerufen und die konnten die letzten 7 Tage nur vereinzelte Löschungen feststellen.

D.h. es muss an den Einstellungen vom iPhone liegen.

Ich habe ebenfalls nichts verändert! Ich bin sowas von Sauer, da ich alle meine wichtigen Mails nun verloren habe.


Hat jemand das selbe Problem?

16. Mai. 2018, 13:19

Antworten Hilfreich

16. Mai. 2018, 16:05 als Antwort auf magnumcuk Als Antwort auf magnumcuk

Hallo Magnumcuk,


denke, dass liegt einfach an deinen GMX Account. Wenn du dir überlegst, wann du diesen eingerichtet hast, liegen bestimmt Jahre zurück. Zumindest ist das bei mir so der Fall gewesen. Hab einfach alles Neu installiert und siehe da, alles läuft toll/ besser. Eine Lösung damit du deine E-Mails komplett ersiehst, habe ich selbst für mich nicht gefunden. Auch mit Backup Funktion über ITunes nicht. Lg Alex

16. Mai. 2018, 16:05

Antworten Hilfreich

16. Mai. 2018, 21:03 als Antwort auf magnumcuk Als Antwort auf magnumcuk

Hallo magnumcuk,


sind die Mails noch auf dem GMX Server oder nicht?

Laut dem erwähnten Telefonat sollten sie doch noch vorhanden sein.

Wurde sich schon einmal bei GMX eingeloggt um sich zu vergewissern?

Allgemein bitte auch nochmals alle Einstellungen unter „Accounts und Passwörter“ prüfen und ggf. anpassen.

Das herunterladen einer solch großen Menge an Mails kann je nach derem Umfang eine Weile dauern, auch das gilt es zu berücksichtigen.

Die Richtigen Einstellungen wurden in diesem Tread bereits angegeben.


Gruss. :-)

16. Mai. 2018, 21:03

Antworten Hilfreich

17. Mai. 2018, 21:59 als Antwort auf magnumcuk Als Antwort auf magnumcuk

deine Einstellungen bei cmx sehen so aus


Wie kann ich es verhindern, dass E-Mails automatisch gelöscht werden?

Es werden E-Mails automatisch und ohne offensichtlichen Grund gelöscht.



Sie wissen nicht, warum die E-Mails einfach so automatisch gelöscht werden.

Löschintervall für einen Ordner im Postfach festgelegt

Bis auf die Systemordner kann für einen Ordner im Postfach ein sogenanntes Löschintervall festgelegt werden. Ist die im Löschintervall eingestellte Vorhaltezeit erloschen, werden die E-Mails unwiderruflich gelöscht.

Löschintervall auf "Nie" einstellen

  1. Bewegen Sie die Maus in Ihrem GMX Postfach über den gewünschten Ordner und klicken Sie auf das Schraubenschlüssel-Symbol.
  2. Um das automatische Löschen von E-Mails zu verhindern, legen Sie unter E-Mails löschen nach das Löschintervall nie fest.
  3. Klicken Sie auf OK, um die Änderung zu speichern.


17. Mai. 2018, 21:59

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: siegfried102

Frage: E-Mails - "Diese Nachricht wurde nicht vom Server geladen"