Frage:

Frage: "Karten" App - Ton der Navi-Ansage nicht übertragen

Bei der Benutzung der "Karten" App wird im Fahrzeug der Ton der Navi-Ansage nicht übertragen. Bei der App "Scout" funktioniert alles wunderbar. Ich habe ein iPhone 6s.

Bei dem iPhone 6plus ist das gleiche Problem. Fahrzeuge sind BMW und Golf.


<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

16. Mär. 2018, 13:51 als Antwort auf 5400 Als Antwort auf 5400

Hi 5400,

wenn bei beiden iPhones und beiden Automodellen die Navigation stimmlich nicht wieder gegeben wird dann schau Dir am besten einmal diese Anleitung an:

CarPlay mit dem iPhone konfigurieren - Apple Support
Lass uns wissen ob diese Anleitung geholfen hat. Ansonsten wären weitere Informationen hilfreich wie "Was für Softwareversionen sind auf den jeweiligen iPhones installiert?" (iOS-Software auf dem iPhone, iPad oder iPod touch aktualisieren - Apple Support) und "Hast Du schon einmal bei den Autoherstellern nach verfügbaren Updates nachgefragt?".
Vielen Dank erst einmal und noch ein wundervolles Wochenende.

16. Mär. 2018, 13:51

Antworten Hilfreich

19. Mär. 2018, 16:41 als Antwort auf 5400 Als Antwort auf 5400

Hey 5400,

dann haben wir die Lösung eigentlich schon gefunden. Zum vollwertigen Verwenden der Karten-App ist CarPlay notwendig:

CarPlay ist eine intelligentere, sicherere Möglichkeit, dein iPhone im Auto zu nutzen. Du findest es in ausgewählten Modellen. Alles, was du während der Fahrt mit dem iPhone machen willst, machst du mit CarPlay übers Display deines Autos. Du kannst ganz leicht Wegbeschreibungen abrufen, telefonieren, Nachrichten senden und empfangen oder Musik hören – und dich trotzdem auf die Straße konzentrieren. Verbinde einfach dein iPhone und los geht’s.

Karten

Das iPhone zeigt dir den Weg.

Alle Vorteile der Apple Karten App gibt es auch auf dem Armaturenbrett. CarPlay kann anhand von Adressen in deinen Mails, Textnachrichten, Kontakten und Kalendern vorhersagen, wohin du unterwegs bist. Außerdem kannst du nach Tankstellen, Restaurants, Cafés und mehr entlang deiner Route suchen. Oder du benutzt einfach deine Stimme: „Siri, wo ist die nächste Ladestation für Elektroautos?“ Und CarPlay zeigt dir nicht nur den Weg – es hilft dir auch, sicher ans Ziel kommen, indem es dir rät, welche Spur du beim Abbiegen nehmen solltest, und dir das Tempolimit anzeigt.

Aus: iOS - CarPlay - Apple (DE)

Wir hoffen, dies bringt Licht ins Dunkel und wünschen noch einen schönen Tag

19. Mär. 2018, 16:41

Antworten Hilfreich

19. Mär. 2018, 17:14 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

Laut Apple soll es funktionieren.


HFP-Dialoge erlauben

Mit einem Hands-Free Profile (HFP) können Anweisungen der Sprachführung über die Lautsprecher des Fahrzeugs wiedergegeben werden, wenn das iPhone nicht als Audioquelle ausgewählt ist. Wenn Sie Ihr iPhone über Bluetooth koppeln, wird HFP standardmäßig aktiviert. Wenn Ihnen keine Option für HFP angezeigt wird, unterstützt Ihr Autoradio diese Funktion möglicherweise nicht. Überprüfen Sie im Benutzerhandbuch des Fahrzeugs, ob Ihr Autoradio HFP unterstützt.

Falls Ihnen keine Einstellung für HFP angezeigt wird, wenn das iPhone mit Ihrem Autoradio verbunden ist, wenden Sie sich an dessen Hersteller. Die HFP-Funktion muss von Ihrem Autoradio unterstützt werden, und Ihr iPhone oder iPad benötigt iOS 7.1 oder neuer.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Audio anhalten

Mit der Funktion "Audio anhalten" werden Hörbücher oder Podcasts vorübergehend angehalten, während die Karten-App Navigationshinweise ausgibt, die Wiedergabe von Musik wird jedoch nicht unterbrochen.

"Audio anhalten" ist standardmäßig aktiviert, wenn die Lautstärke der Sprachführung auf "Normal" oder "Laut" eingestellt ist. Wenn Sie die Lautstärke auf "Leise" oder

19. Mär. 2018, 17:14

Antworten Hilfreich

11. Jul. 2018, 13:33 als Antwort auf Equinox Als Antwort auf Equinox

Apple kann bis heute das Problem nicht lösen. Nur nochmal zur Info: es geht nicht um CarPlay, sondern die Steuerung erfolgt über Bluetooth. Keine Naviansage im Auto über Kartenapp . Telefon und Musik ok. Ich habe alle iPhone Typen ausprobiert und verschiedene Fahrzeuge. Hat Apple da ein großes Problem?

11. Jul. 2018, 13:33

Antworten Hilfreich

20. Sep. 2018, 14:38 als Antwort auf 5400 Als Antwort auf 5400

Hallo 5400,


seit Monaten habe ich ein ähnliches Problem mit iPhone 5S und iPhone SE unter iOS 11.4.1, das in verschiedenen Pkw (Skoda Citigo, Skoda Yeti) mit den jeweils eingebauten Infotainment-Systemen (Swing, Bolero) auftritt. (Yeti unterstützt CarPlay, Citigo nicht). Unterschied: In meinem Fall werden auch die Ansagen von Scout nicht ausgegeben.

Vom Apple-Support erhielt ich bislang folgende Tipps:

- Bluetooth-Verbindung in iPhone und Pkw löschen, dann neu anlegen, ggf. auch iPhone neuen Namen geben, damit die Geräte ihre Bluetooth-Profile neu aushandeln (in Citigo: HFP, A2DP)

- Ortungsdienste ausschalten und wieder einschalten (Einstellungen > Datenschutz > Ortungsdienste)

- Vibrationen einschalten (Einstellungen > Töne > Bei Klingelton vibrieren, Bei "Lautlos" vibrieren)

- Update auf iOS 12.0

- iPhone-Inhalte sichern, iPhone auf Werkseinstellungen zurücksetzen, iPhone-Inhalte aus Sicherung wiederherstellen

Mit Ausnahme des letzten Punktes habe ich alle Tipps ausprobiert - ohne Erfolg.


Letztlich fand ich zwei Umgehungsmöglichkeiten:

- Das iPhone gibt Ansagen der Sprachnavigation über das Infotainment-System des Pkw aus, wenn dort als Quelle Bluetooth-Audio (ggf. mit Auswahl des Mobiltelefons) ausgewählt ist. Einschränkung: Dann wird kein Radioprogramm wiedergegeben.

- Das iPhone gibt Ansagen der Sprachnavigation über den eigenen Lautsprecher aus, wenn die Bluetooth-Verbindung getrennt ist. Einschränkung: Dann funktioniert die Freisprecheinrichtung von Swing nicht.


Vielleicht hilft dieser Erfahrungsbericht ein Stück weiter.

20. Sep. 2018, 14:38

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: 5400

Frage: "Karten" App - Ton der Navi-Ansage nicht übertragen