Frage:

Frage: iPhone speichert Benutzernamen und Kennwort nicht

Auf meinem Webserver habe ich einen privaten Bereich mit dem htaccess-Mechanismus so gesichert, dass man einen Benutzernamen und ein Password eingeben muss. Um mir das Leben nicht unnötig schwer zu machen möchte ich diese Informationen im Schlüsselbund bzw. in Safari ablegen, so dass ich auf meinen eigenen Geräten ohne weitere Abfrage den gesichterten Bereich betreten kann. Das funktioniert auf meinen Macs einwandfrei, aber auf meinem iPhone muss ich jedes Mal den Benutzernamen und das Password komplett neu eingeben. Kein Vorschlag von Safari - ich muss alles "zu Fuß" eingeben.


Macs und iPhone sind mit demselben Account mit der iCloud verbunden, alle synchronisieren Safari und Schlüsselbund. Am iPhone ist Safari auf "Autom. ausfüllen" eingestellt.


Ich habe in "App. & Website-Passwörter" auf dem iPhone die Einträge für meine Webseite gelöscht und mich auf der Seite erneut angemeldet. Dabei fällt mir auf, dass das IOS-Safari mich auch nicht fragt, ob das Passwort gespeichert werden soll. Ich komme zwar rein, aber das war's.


Hat irgendjemand eine Idee?

iPhone 7 Plus, iOS 10.3.1

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

Es sind keine Antworten vorhanden.
Benutzerprofil für Benutzer: alo

Frage: iPhone speichert Benutzernamen und Kennwort nicht