Frage:

Frage: Einladung zur Familienfreigabe wurde an eine nicht mehr vorhandene E-Mail Adresse gesendet

Ich habe über die Familenfreigabe eine Apple ID für meine Tochter erstellt. Leider wurde die Aktivierungsemail an eine nicht mehr vorhandene Emailadresse gesandt. Kann man das noch korrigieren oder muss ich eine neue erstellen?

<Betreff vom Admin bearbeitet>

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

17. Mär. 2018, 11:40 als Antwort auf phihob Als Antwort auf phihob

Hallo phihob,


wenn die Einladung per Mail an eine falsche Adresse gesendet wird, dann entferne deine Tochter als Erstes aus der Liste der eingeladenen Mitglieder. Anschließend kannst Du eine alternative Methode wählen, um die Einladung zu versenden:

Personen in Ihre Familie einladen

Sie können prinzipiell jeden in Ihre Familie aufnehmen, der eine Apple-ID hat, sofern Sie beide iOS 8 oder neuer bzw. OS X Yosemite oder neuer auf Ihren Geräten verwenden. Wenn Sie Kinder haben, können Sie für jedes Kind eine eigene Apple-ID erstellen und sie Ihrer Gruppe hinzufügen. Um jemanden hinzuzufügen, der bereits eine Apple-ID hat, gehen Sie wie nachfolgend beschrieben vor.

Auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch:

  1. Gehen Sie zu "Einstellungen" > [Ihr Name] > "Familienfreigabe". Wenn Sie iOS 10.2 oder älter nutzen, gehen Sie zu "Einstellungen" > "iCloud" > "Familie".
  2. Tippen Sie auf "Familienmitglied hinzufügen".
  3. Geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse Ihres Familienmitglieds ein, und befolgen Sie anschließend die Anweisungen auf dem Bildschirm.
  4. Wenn Sie iOS 11 oder neuer verwenden, können Sie die Einladung mit der Nachrichten-App senden oder das gewünschte Familienmitglied persönlich einladen. Befolgen Sie anschließend die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Auf dem Mac:

  1. Wählen Sie im Menü "Apple" > "Systemeinstellungen" aus, und klicken Sie auf "iCloud".
  2. Klicken Sie auf "Familie verwalten".
  3. Klicken Sie auf +, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn sich das Familienmitglied in Ihrer Nähe befindet, kann es sein Apple-ID-Passwort auf Ihrem Gerät eingeben, um die Einladung anzunehmen. Sie können dem Familienmitglied auch eine Einladung senden, die es dann auf seinem Gerät annehmen kann. Wenn Sie mehrere Apple-IDs in iTunes nutzen, können Sie auch Ihre anderen Accounts zur Gruppe einladen und dann mit diesen Apple-IDs getätigte Einkäufe mit Ihrer Familie teilen.


Aus: Familienfreigabe einrichten - Apple Support


Generell kannst Du Dich auf unserer Webseite mit der Apple ID anmelden und die veraltete E-Mailadresse dort entfernen, um das Problem in Zukunft zu verhindern.


Wir wünschen viel Erfolg und ein schönes Wochenende

17. Mär. 2018, 11:40

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: phihob

Frage: Einladung zur Familienfreigabe wurde an eine nicht mehr vorhandene E-Mail Adresse gesendet