Frage:

Frage: meldung eines gefährlichen links

h*ttp://44f08***34602caed607-84ae888cfd6d****6f28fde79a41001d.r69.cf1.ra****dn.c om/...

ist der oben angezeigte link gefährlich.

bekomme seit tagen die aufforderung etwas zu unternehmen, damit mein mac sauber bleibt.

[betreff vom admin bearbeitet]

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

hallo debbieddarko,

vielen dank für die nachricht.

bekommen diese nachricht, direkt auf meinen mac über safari, mit einem pfeifton, und einer einblendung mit der software die ich sofort 30 tage kostenlos aufrufen soll, damit mein mac

wieder sauber läuft. wenn man diese software installiert ist man gefangen und muss monatlich

29,00 euro bezahlen, und man kann sofort mit der firma chatten, das ist alles eine verkaufsförderde

massnahmen von der firma; ich habe auch die bedingungen durch gelesen, firma sitzt in england,

oder irrland. bei chatten habe ich drauf aufmerksam gemacht, das ich von so hartnäckigen

verkäufen keine lust habe, und dem techniker oder den verkaufsagenten gebeten mich in ruhe zu lassen, sonst würde ich den verbraucherschutz einschalten, dann war einen monat ruhe, gestern

fing es wieder an, daraufhin habe ich eine härtere gangart eingeschlagen, keine reaktion beim chatten. heute kam eine mail siehe text.

hallo toni,

hier ist dean von totalav.

während des ersten scans konnten wir probleme auf ihrem computer lokalisieren. wenn sie diese ignorieren, können sie langfristig negative auswirkungen auf ihre persönlichen dateien, daten und die gesamtleistung haben.

neue software zu installieren kann eine herausforderung sein. aber keine sorge, wir kümmern uns um sie.

mit nur wenigen klicks können wir schädliche bedrohungen entfernen und regelmäßige system scans durchführen, um sicherzustellen, dass sie vollständig geschützt sind.

toni, nutzen sie den untenstehenden link, 70% rabatt

rabatt in anspruch zu nehmen (begrenzte verfügbarkeit)

h*tps://t****av.com/r**t

vergessen sie nicht, dass sie, sobald ihre volllizenz aktiviert wurde, die option haben, die lokalisierten probleme automatisch zu beheben. ab da übernehmen wird für sie!

sie können mich direkt kontaktieren, wenn sie fragen haben.

mit freundlichen grüßen,

vom benutzer hochgeladene datei

dean
account manager
totalav

vom benutzer hochgeladene datei

mein system in frei von vieren etc.;verwende norton und cleanmy mac 3 schon über 10 jahre

alles i.o. total av hat wohl gute mitarbeiter aber mit solchen drohungen kunden zu werben, mit mir nicht.

gruß

[link vom admin bearbeitet]

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

20. Mär. 2018, 14:26 als Antwort auf hans-juergenvonahrensburg Als Antwort auf hans-juergenvonahrensburg

hallo hans-juergenvonahrensburg,

wie wir sehen, hast du noch keine antwort erhalten. damit die community dir besser weiterhelfen kann, haben wir noch einige fragen.
  • wie genau erhältst du diese warnungen, als pop-up fenster direkt in safari?
  • welches gerät und betriebssystem verwendest du?
  • hast du bereits selber schritte unternommen?
vielen dank und einen schönen tag.
gruß!

20. Mär. 2018, 14:26

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

20. Mär. 2018, 18:51 als Antwort auf debbieddarko Als Antwort auf debbieddarko

hallo debbieddarko,

vielen dank für die nachricht.

bekommen diese nachricht, direkt auf meinen mac über safari, mit einem pfeifton, und einer einblendung mit der software die ich sofort 30 tage kostenlos aufrufen soll, damit mein mac

wieder sauber läuft. wenn man diese software installiert ist man gefangen und muss monatlich

29,00 euro bezahlen, und man kann sofort mit der firma chatten, das ist alles eine verkaufsförderde

massnahmen von der firma; ich habe auch die bedingungen durch gelesen, firma sitzt in england,

oder irrland. bei chatten habe ich drauf aufmerksam gemacht, das ich von so hartnäckigen

verkäufen keine lust habe, und dem techniker oder den verkaufsagenten gebeten mich in ruhe zu lassen, sonst würde ich den verbraucherschutz einschalten, dann war einen monat ruhe, gestern

fing es wieder an, daraufhin habe ich eine härtere gangart eingeschlagen, keine reaktion beim chatten. heute kam eine mail siehe text.

hallo toni,

hier ist dean von totalav.

während des ersten scans konnten wir probleme auf ihrem computer lokalisieren. wenn sie diese ignorieren, können sie langfristig negative auswirkungen auf ihre persönlichen dateien, daten und die gesamtleistung haben.

neue software zu installieren kann eine herausforderung sein. aber keine sorge, wir kümmern uns um sie.

mit nur wenigen klicks können wir schädliche bedrohungen entfernen und regelmäßige system scans durchführen, um sicherzustellen, dass sie vollständig geschützt sind.

toni, nutzen sie den untenstehenden link, 70% rabatt

rabatt in anspruch zu nehmen (begrenzte verfügbarkeit)

h*tps://t****av.com/r**t

vergessen sie nicht, dass sie, sobald ihre volllizenz aktiviert wurde, die option haben, die lokalisierten probleme automatisch zu beheben. ab da übernehmen wird für sie!

sie können mich direkt kontaktieren, wenn sie fragen haben.

mit freundlichen grüßen,

vom benutzer hochgeladene datei

dean
account manager
totalav

vom benutzer hochgeladene datei

mein system in frei von vieren etc.;verwende norton und cleanmy mac 3 schon über 10 jahre

alles i.o. total av hat wohl gute mitarbeiter aber mit solchen drohungen kunden zu werben, mit mir nicht.

gruß

[link vom admin bearbeitet]

20. Mär. 2018, 18:51

Antworten Hilfreich (1)

21. Mär. 2018, 12:33 als Antwort auf hans-juergenvonahrensburg Als Antwort auf hans-juergenvonahrensburg

hallo hans-juergenvonahrensburg,

danke für deine antwort und interessanten bericht.

am besten auf solche nachrichten gar nicht reagieren und keine unbekannten links oder "chatfenster" anklicken. du kannst diesen anbieter auch gerne an unsere abteilungen melden:

phishing-betrugsversuche und andere verdächtige nachrichten an apple melden

um eine verdächtige e-mail zu melden, leiten sie die nachricht einschließlich ihrer vollständigen header-informationen an apple weiter. um die e-mail weiterzuleiten, wählen sie in macos mail die nachricht aus, und wählen sie im menü "nachrichten" auf ihrem bildschirm oben die option "als anhang weiterleiten" aus.

diese e-mail-adressen werden von apple überwacht, aber sie erhalten möglicherweise keine antwort auf ihre meldung.

  • wenn sie eine phishing-e-mail erhalten, die ihrer ansicht nach absichtlich wie eine e-mail von apple gestaltet wurde, senden sie sie bitte an reportphishing@apple.com.
  • um spam oder andere verdächtige e-mails zu melden, die sie in ihrem posteingang von icloud.com, me.com oder mac.com erhalten, senden sie diese bitte an abuse@icloud.com.
  • um spam oder andere verdächtige nachrichten zu melden, die sie über imessage erhalten, tippen sie unter der nachricht auf "werbung melden".
aus: phishing-e-mails, falsche virenwarnmeldungen, vorgetäuschte supportanrufe und andere betrugsversuche erkennen - apple support

beherzige bitte auch unsere hinweise, um in zukunft solche pop-ups in safari zu vermeiden. pop-ups in safari blockieren - apple support

viel erfolg und einen angenehmen tag.
lieber gruß!

21. Mär. 2018, 12:33

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: hans-juergenvonahrensburg

Frage: meldung eines gefährlichen links