Frage:

Frage: iTunes für Windows 10 friert ein, Migrationsfehler ?

Hallo und einen schönen Tag.

Leider habe ich ein Problem mit ITunes aktuelle Version und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.

Also,.. ITunes funktioniert auf all meinen Windows 10 Laptops und PC´s, nur nicht auf meinem neu erworbenen Microsoft Surface Pro, ebenfalls mit Windows 10 als Betriebssystem.

Um es vorweg zu nehmen, alle Tipps und Anleitungen habe ich ausprobiert und es betrifft alle Apple Geräte die ich und meine Frau habe. Bilder werden einwandfrei übertragen und Windows erkennt IPhone´s, IPad´s ohne Probleme, nur wenn jetzt ITunes zum Einsatz kommt, friert selbiges komplett ein. Nach einer ganzen Zeitlang kommen dann Fehlermeldungen, das zwei Geräteinstanzen erkannt wurden und z.b. das IPhone nicht bearbeitet werden kann.

Auf der Suche nach dem Fehler, habe ich unter anderem auch im Gerätemanager nachgeschaut. Dort wurde ein sogenannter Migrationsfehler lokalisiert.

Um es jetzt kurz zu machen, habe ich ein paar Screenshoots erstellt wo die Fehlermeldungen ersichtlich sind.

Und ICloud wird schon überhaupt nicht installiert.

Ich bin mit dem Problem schon seit Dezember 2017 beschäftigt, alle Updates von Apple und komplette Neuinstallationen haben das Problem nicht beseitigt.

Vielen Dank, für jedwede Hilfe !!!


Vom Benutzer hochgeladene DateiVom Benutzer hochgeladene DateiVom Benutzer hochgeladene Datei

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

25. Mär. 2018, 10:42 als Antwort auf EdgarBecker Als Antwort auf EdgarBecker

Hallo EdgarBecker,

wir haben zu deinem Fehler ebenfalls ein paar Lösungsschritte gefunden, die Du hoffentlich noch nicht durchgegangen bist.

Starte ​iTunes bitte einmal im gesicherten Modus, um die Fehlerquelle isolieren zu können:

iTunes im gesicherten Modus starten

Wenn Sie iTunes im gesicherten Modus öffnen, isolieren Sie das Programm von allen potenziellen Konflikten, die durch Plug-Ins oder Skripts verursacht werden, die nicht von Apple erstellt wurden. Um iTunes im gesicherten Modus zu starten, halten Sie auf Ihrer Tastatur die Umschalt- und Strg-Taste gedrückt, während Sie iTunes öffnen.

Beim Start von iTunes wird folgende Nachricht angezeigt: "iTunes befindet sich im gesicherten Modus. Die von Ihnen installierten visuellen Plug-Ins wurden vorübergehend deaktiviert."

Wenn das Problem im gesicherten Modus nicht auftritt, entfernen Sie alle installierten Drittanbieter-Plug-Ins.

Aus: Unerwartetes Beenden oder Startprobleme mit iTunes für Windows beheben - Apple Support

In dem oben genannten Artikel wird auch empfohlen, ein neues Benutzerkonto zu erstellen:

Neues Benutzerkonto erstellen

Besuchen Sie die Microsoft-Website, um zu erfahren, wie Sie neue Benutzerkonten für Windows 10, Windows 8 oder Windows 7 erstellen.

Wenn das gleiche Problem bei diesem neu erstellten Benutzerkonto auftritt, fahren Sie mit dem Abschnitt "Systemweite Probleme" fort. Tritt das Problem nicht mehr auf, fahren Sie mit dem Abschnitt "Benutzerspezifische Probleme" fort.


Außerdem rentiert es sich, eventuelle Sicherheitssoftware testweise zu deinstallieren:
Probleme zwischen iTunes und der Sicherheitssoftware eines Drittanbieters lösen - Apple Support

Zum Schluß kannst Du auch einmal einen sauberen Neustart probieren:
Ausführen eines sauberen Neustarts in Windows

Wir wünschen viel Erfolg!

25. Mär. 2018, 10:42

Antworten Hilfreich (1)
Benutzerprofil für Benutzer: EdgarBecker

Frage: iTunes für Windows 10 friert ein, Migrationsfehler ?