Frage:

Frage: VirtualBox 5.2.8 nicht mehr installierbar

Hallo zusammen,


das Update auf VirtualBox 5.2.8 auf meinem 1Mac mit macOS 10.13.3 schlägt fehl. Mit High Sierra wurde das das Sicherheitskonzept überarbeitet und Applikationen von Drittanbietern bzw. Systemerweiterungen müssen über die Systemeinstellungen/Sicherheit vertraut werden ("Erlauben"). So weit, so gut, allerdings wird bei mir in den Systemeinstellungen/Sicherheit/Allgemein kein Eintrag eingezeigt, in dem ich VirtualBox oder den von Oracle zu ladenden Systemerweiterungen berechtigen könnte.

Vom Benutzer hochgeladene Datei

Vom Benutzer hochgeladene Datei


Meines Wissens wird der Eintrag zum erlauben nur eine gewisse Zeit angezeigt, danach nicht mehr. Wie kann ich erreichen, dass der Eintrag erneut zur Freigabe angezeigt wird?


Eine Deinstallation und erneute Installation von VirtualBox hat übrigens nicht geholfen.


Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe

Lothar

Gepostet am

Antworten

25. Mär. 2018 13:15 als Antwort auf lobuhl Als Antwort auf lobuhl

Prüfe mal, ob die Extension hier aufgeführt wird:


Apfel Menü - Über diesen Mac - Systembericht - Deaktivierte Software


Ansonsten fällt mir auch nur eine sauber und vollständige Deinstallation von VirtualBox, prüfen, ob es unter "Deaktivierte Software" noch aufgeführt wird, ein Neustart und anschießende Neuinstallation ein.

25. Mär. 2018 13:15

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: lobuhl

Frage: VirtualBox 5.2.8 nicht mehr installierbar