Frage:

Frage: iPad Pro speichert Mitschrift nicht

Ich beschrifte für die Uni meine Dateien mit dem pencil und speichere es in der cloud. Hierfür lade ich die Dateien herunter (ganz normale PDF) und gehe auf ‚in Dateien speichern‘. Dort schreibe ich während der Vorlesungen mit dem pencil in die Dateien meine Notizen. Seit einiger Zeit habe ich das Problem, dass es oft nicht gespeichert wird, was ich grade eben geschrieben habe. Ich habe bereits mit dem Apple Support gesprochen doch die konnten mir auch nicht helfen. Ich habe das neueste Updates, immer eine gute Verbindung, genug iCloud Speicher, habe bereits ein Backup gemacht, das iPad zurückgesetzt doch alles hat nichts geholfen.

ich weiß nicht weiter, sämtliche Mitschriften werden einfach nicht gespeichert, und das obwohl die Datei immer größer wird, also irgendwas wird ja gespeichert, wenn ich auf fertig klicke. Nur wenn ich dann erneut draufgehe und es öffne sind sämtliche handschriftlichen Notizen weg.

hat jemand das gleiche Problem?ich vermute auf ein bug aber weiß leider nicht was ich noch tun kann...

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

29. Mär. 2018, 14:27 als Antwort auf ams96 Als Antwort auf ams96

Funktioniert alternativ das Speichern lokal auf dem iPad Pro?

Wenn keine ausreichende Netzverbindung vorhanden ist, kann nichts in der Cloud gespeichert werden.

Das ist in den Unis häufig der Fall, weil sehr viele in derselben „Netzblase“ ihr Zeug in die Cloud ballern wollen.

29. Mär. 2018, 14:27

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: ams96

Frage: iPad Pro speichert Mitschrift nicht