Ähnlicher Artikel

PDF-Dokumente mit iBooks auf dem iPhone, iPad oder iPod touch verwenden

Frage:

Frage: Kann man Dateien in iBooks umbenennen?

Kann man Dateien in iBooks umbenennen?


lg

makep

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

30. Mär. 2018, 13:29 als Antwort auf Makeup Als Antwort auf Makeup

iBooks ist ein eBook Reader. Hier kannst Du die Bücher nicht umbenennen. Lediglich Notizen kannst Du hier anlegen.


Mit der App Calibre (https://calibre-ebook.com/download_osx) kannst Du die Metadaten von eBook bearbeiten.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

30. Mär. 2018, 13:29 als Antwort auf Makeup Als Antwort auf Makeup

iBooks ist ein eBook Reader. Hier kannst Du die Bücher nicht umbenennen. Lediglich Notizen kannst Du hier anlegen.


Mit der App Calibre (https://calibre-ebook.com/download_osx) kannst Du die Metadaten von eBook bearbeiten.

30. Mär. 2018, 13:29

Antworten Hilfreich (1)

18. Mai. 2018, 21:04 als Antwort auf Makeup Als Antwort auf Makeup

Ich häng mich hier mal an:

Wenn ich ein über iBooks gekauftes Buch mit Calibre öffne und die Metadaten zwecks besserer Sortieroptionen anpasse, kann ich das Buch dann wieder zu iBooks hinzufügen UND wird dieses "modifizierte" Buch auch in die Clould hochgeladen? Ist also dieses Buch dann über Cloudsync auf dem iPad oder das gekaufte Original?

Was passiert, wenn es über ein iBooks eine Aktualisierung gibt. Werden die Änderungen aus Calibre wieder überschrieben und muss ich das Prozedere wiederholen?

18. Mai. 2018, 21:04

Antworten Hilfreich

18. Mai. 2018, 21:59 als Antwort auf mague Als Antwort auf mague

Gekaufte Bücher haben ein Urheberrecht und dürfen nicht verändert werden. Das ist meist auch irgend wo im Buch vermerkt.


Beispiel:


Alle Rechte vorbehalten . Das Werk einschließlich all seiner Teile ist urheberrechtlich geschützt und darf weder kopiert, vervielfältigt, nachgeahmt oder in anderen Medien gespeichert werden, noch darf es in irgendeiner Form oder mit irgendwelchen Mitteln – elektronisch, mechanisch oder in irgendeiner anderen Weise – weiter verarbeitet werden . Es ist nicht gestattet, auch nur Teile dieser Publikation zu verkaufen oder zu vermitteln, ohne schriftliche Genehmigung des Herausgebers.


18. Mai. 2018, 21:59

Antworten Hilfreich

18. Mai. 2018, 22:16 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Das Beispiel aus deiner Antwort ist mir soweit klar, trifft aber bei meiner Frage nicht zu 😐, da es mir hierbei in erster Linie um Tags, Stichworte etc. geht, die die Büchersammlung übersichtlicher machen. In iTunes steht kann ich meine Musiksammlung immerhin auch kategorisieren und sortieren. Halt ein virtuelles Bücherregal in dem man auch mal die Chance hat, etwas wiederzufinden,


Die einzige Sortieroption, die iBools anbietet, ist "Sammlung". Das ist allerdings schon alles. Von der Ansicht "alle Bücher" möchte ich mal gar nicht reden. In der Listendarstellung kann man zwar am Buchtitel oder beim Namen des Autoren Anpassungen vornehmen, diese werden aber nicht auf das iPad übertragen.


Mittlerweile bin ich davon überzeugt, dass Apple sowieso kein Interesse (mehr) hat, iBooks weiterzuentwickeln und die Funktionalität zu erweitern. Aber das sind nur meine 2Cent. 😠

18. Mai. 2018, 22:16

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: Makeup

Frage: Kann man Dateien in iBooks umbenennen?