Ankündigung:

iOS 11.4 & HomePod

iOS 11.4 steht ab sofort zum Download bereit. Der HomePod wird ab dem 18. Juni in Deutschland erhältlich sein.
Mehr dazu in unserer Pressemitteilung.

Frage:

Frage: Mac hängt sich durch iMovie ständig auf

Hallo,

ich habe schon seit längerem ein großes Problem mit iMovie.

Jedes mal, wenn ich das Programm öffne und anfange zu schneiden, fängt mein Mac an sich aufzuhängen.

Ein kompletter Freeze für ca. 30-60 Sekunden, in denen dann wirklich garnichts mehr geht, auch das Ladesymbol bewegt sich nicht und esc oder F3 bewirken rein garnichts. Irgendwann endet der Freeze, ich mache weiter, dann kommt der nächste Freeze. Und der nächste, und so weiter. Kurz, es ist unmöglich mit dem Programm zu arbeiten.

Auffällig ist auch, dass sich das Aufhängen fortsetzt, selbst nachdem ich das Programm beendet habe. Das einzige, das hilft, ist den Stecker zu ziehen. Neustart und Runter- und wieder Rauffahren beheben das Problem nicht.


Meine Frage: weiß jemand wie ich dieses Problem beheben kann? Ich würde gerne wieder vernünftig an meinen Projekten arbeiten können.

Danke im Voraus!

Mac mini, High Sierra Version 10.13.4

Gepostet am

Antworten

Seiteninhalt wurde geladen

01. Apr. 2018, 10:03 als Antwort auf lucy.w Als Antwort auf lucy.w

Wie voll ist die Festplatte? Es muss noch ausreichend freier Speicher vorhanden sein.

Ansonsten Festplattenreparatur.


Neustart. Die Tasten cmd r gedrückt halten, Festplattendienstprogramm, Erste Hilfe, Festplatte reparieren. Neustart, testen.

01. Apr. 2018, 10:03

Antworten Hilfreich

01. Apr. 2018, 12:34 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

Die erste Hilfe habe ich schon mehrfach laufen lassen, das hilft nicht.

Der Speicher ist wiederum etwas anderes. Unter 'über diesen mac' wird mir über 50gb freier Speicher angezeigt, im Festplattendienstprogramm jedoch nur 18gb.

01. Apr. 2018, 12:34

Antworten Hilfreich

01. Apr. 2018, 13:11 als Antwort auf lucy.w Als Antwort auf lucy.w

Die "Über diesen Mac"-Info ist meist fehlerhaft. Der korrekte Wert lässt sich über Information aufrufen. Die Festplatte markieren, dann cmd i drücken. 18 GB wären wirklich etwas wenig und dass System bzw. Filestruktur dürfte beschädigt sein. Eine Neuinstallation des Macs sollte durchgeführt werden.

01. Apr. 2018, 13:11

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: lucy.w

Frage: Mac hängt sich durch iMovie ständig auf