Frage:

Frage: ipad fotos synchronisation dauert ewig

hallo,

gestern habe ich das neuste itunes per apple software update installiert. d.h. aktuelle itunes version 12.7.4.76 auf windows 7 64bit.

ich besitze eine iphonex sowie ein ipad2

iphonex 11.3

ipad2 9.3.5

seit dem gibt es augenscheinlich probleme beim synchronisieren von fotos. der rechner arbeitet intensiv und oben in der anzeige bei itunes steht ewig "fotos von öffentliche bilder auslesen". ansonsten passiert nicht viel.

ich habe die einstellung gegenüber vorher nicht verändert, aus dem verzeichnens sollen und wurden zuvor mehrere bildordner ohne probleme synchronisiert.

meine mutter nutzt mein altes iphone 6, welches ebenfalls schon auf 11.3 upgedatet wurde.

auf ihrem rechner, ebenfalls windows 7 64bit, läuft aber noch ein älteres itunes 12.7.3.. dort bin ich noch nicht dazu gekommen es upzudaten.

bei ihr gibt es keine probleme beim synchronisieren von fotos. nach kurzer zeit waren die neusten fotos übertragen. übrigens die gleichen welche auch ich bei mir probiere zu synchronisieren.

ich vermute ein problem mit der neusten itunes version 12.7.4.76 version, da zuvor alles funktioniert hat.

auch das mein ipad2 die gleiche probleme hat, für dies gab es ja schon lange kein ios update mehr, deutet auf ein problem mit itunes 12.7.4 hier.

hat sonst noch jemand probleme mit itunes 12.7.4?

wer weiß rat?

iPhone X, iOS 11.3

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

02. Apr. 2018, 09:10 als Antwort auf VolkerWoe Als Antwort auf VolkerWoe

nachtrag

habe nun itunes 12.7.4 deinstalliert und das ältere itunes 12.7.3 installiert.

fotos synchronisieren gelingt damit nun wieder problemlos. 🙂

augenscheinlich besitzt itunes 12.7.4. hier einen bug. ⚠

da muss sich apple nun mal selber schauen.

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

01. Apr. 2018, 20:08 als Antwort auf RichardB. Als Antwort auf RichardB.

hallo,

das habe ich mit dem ipad schon versucht.

löschen geht, nur habe ich sie noch nicht wieder aufspielen können.

der rechner arbeitet erneut intensiv und oben in der anzeige bei itunes steht ewig "fotos von öffentliche bilder auslesen". ansonsten passiert aber nicht viel.

ich experimentiere gerade auch mit dem "ipod photo cache", ich habe den bestehenden gesichert und dann mal umbenannt.

nun hat itunes entsprechend einen leeren neuen angelegt.

damit konnte ich schon ein paar fotos synchronisieren, aber...

dies gelingt augenscheinlich nur bei ordnern mit wenigen bildern und unterordner.

aktuelle versuche ich einen ordner mit ca. 1500 bildern in mehreren unterordnern.

der rechner "rödelt" nun schon gut 30min. itunes benötigt 25% prozessorlast, festplattenzugriffe gibt es aber kaum.

zuvor war das eine sache von wenigen minuten.

mal schauen....

p.s.:

die frage muss natürlich

"itunes fotos synchronisation dauert ewig"

lauten.

auf dem iphone x gibt es das gleich problem.

01. Apr. 2018, 20:08

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

02. Apr. 2018, 09:10 als Antwort auf VolkerWoe Als Antwort auf VolkerWoe

nachtrag

habe nun itunes 12.7.4 deinstalliert und das ältere itunes 12.7.3 installiert.

fotos synchronisieren gelingt damit nun wieder problemlos. 🙂

augenscheinlich besitzt itunes 12.7.4. hier einen bug. ⚠

da muss sich apple nun mal selber schauen.

02. Apr. 2018, 09:10

Antworten Hilfreich (5)

02. Apr. 2018, 10:27 als Antwort auf VolkerWoe Als Antwort auf VolkerWoe

danke für den nachtrag.

das scheint eine endlosschleife zu sein. selbst nach etlichen stunden ist keine änderung festzustellen: die synchronisation bleibt dauerhaft in dem schritt „fotos aus ... auslesen“ stecken.

hoffentlich wird apple das schnell beheben. denn die synchronisation von fotos ist seit ios 11 ein mittleres desaster geworden.

02. Apr. 2018, 10:27

Antworten Hilfreich

02. Apr. 2018, 23:30 als Antwort auf VolkerWoe Als Antwort auf VolkerWoe

hmpf! da hab ich wohl pech gehabt. die alte version akzeptiert meine itunes datenbank nicht mehr mit der meldung, dass diese mit einer neueren version erstellt worden sei. klar, update eingespielt > einen tag meines lebens in den müll geworfen, weil ich gefühlte 5x iphone und watch neu installieren musste und durch den fotos-bug nicht mal ein foto auf meinem handy habe. und nun kann ich nicht mal mehr zurück :-(

02. Apr. 2018, 23:30

Antworten Hilfreich (1)

03. Apr. 2018, 07:36 als Antwort auf VolkerWoe Als Antwort auf VolkerWoe

wie cool, dass ich nicht der einzige bin. ich habe meinen ganzen ostersonntag drauf verballert und hoffte dann, dass der prozess einfach nur ein wenig länger dauern würde. als ich morgens immer noch diese meldung "foto von "bilder auslesen" las, war ich kurz davor, meine apple produkte zu verkaufen.

probleme? ich? nein! apple produkte sind zwar teurer, aber da funktioniert alles immer sofort kinderleicht 😝

ach ja, der tipp auf version 12.7.3 zu gehen, kam mir als heilende lösung rüber, aber wie unten schon von jemand anderem erkannt, das ging nicht, da die libary dann nicht mehr geöffnet werden kann.

ja, ja, wusste wirklich nicht, dass sooo große unternehmen so wenig qs betreiben. naja, ein update wird hoffentlich bald kommen. in dem gehen dann bestimmt die fotos, aber keine musik mehr 😉

pc os: win 10 64 bit

device: iphone x 256 gb

ios: 11.3

03. Apr. 2018, 07:36

Antworten Hilfreich (1)

03. Apr. 2018, 08:08 als Antwort auf VolkerWoe Als Antwort auf VolkerWoe

nachtrag:

ja bei mir hat itunes zunächst auch über die library datei gemeckert. diese wäre von einer neueren version.

ich habe sie kurzerhand auf dem rechner gesucht und dann einfach mal umbenannt. (_old)

danach wollte auch itunes 12.7.3 wieder ohne fehlermeldung starten.

03. Apr. 2018, 08:08

Antworten Hilfreich (1)

03. Apr. 2018, 08:29 als Antwort auf MastaClem Als Antwort auf MastaClem

bitte ruft alle beim support an (kostenlos) und sagt ihr wollt ein problem mit

itunes > foto sync melden

die genaue fehlerbeschreibung habt ihr oben ja

denen ist der fehler noch nicht bekannt (da es erst seit ein paar tagen das update gab)

https://getsupport.apple.com/?caller=psp&sg=sg005

vg

03. Apr. 2018, 08:29

Antworten Hilfreich

03. Apr. 2018, 08:55 als Antwort auf VolkerWoe Als Antwort auf VolkerWoe

zur lösung des problems gibt es einen "eleganteren" weg, und vor allem ohne größeren datenverlust.

itunes legt für jede vorgängerversion ein backup der library an: und zwar im ordner "c:\users\ \music\itunes\previous itunes libraries". zum einspielen der vorherigen version der itunes library die aktuelle library umbennen, z.b. durch anhängen von "_old". dann die gewünschte version aus dem verzeichnis "previous itunes libraries" kopieren und in "itunes library.itl" umbenennen. dann sollte itunes ohne fehlermeldung starten.

mal nach "itunes downgrade" googlen.

03. Apr. 2018, 08:55

Antworten Hilfreich

03. Apr. 2018, 08:59 als Antwort auf GStegemann Als Antwort auf GStegemann

ja, ich bin mir aber nicht sicher, ob dann alle änderungen bzgl. alben und playlisten noch vorhanden sind. ich habe nämlich nach dem update auf 12.7.4 einen ganzen tag alben geordnet und aktualisiert, damit nicht tausende alben in zahlreiche einzelne titel (jeweils als album) dargestellt werden.

die änderungen will ich nicht verlieren, ich warte wohl bis zum nächsten update besser.

03. Apr. 2018, 08:59

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: VolkerWoe

Frage: ipad fotos synchronisation dauert ewig