Ankündigung: Vorbereitung auf macOS Mojave


Dank Funktionen wie dem Dunkelmodus, Stapeln und vier neuen integrierten Apps kannst du unter macOS Mojave mit einem Klick noch mehr erreichen. Auf macOS Mojave vorbereiten > https://support.apple.com/de-de/macos/mojave

Frage:

Frage: macOS High Sierra - Der Prozess "Cloudd" crasht immer wieder

Seit einiger Zeit crasht bei mir in zufälligen Abständen auf meinem iMac der cloudd-Prozess.


Ich habe hier in den deutsch- wie in der englischsprachigen Foren, sowie im Internet allgemein alle Tipps zur Behebung gelesen und ausprobiert. Nichts hat gefruchtet:


Das Fehler-Log sagt in den ersten Zeilen folgendes:

Process: cloudd [592]

Path: /System/Library/PrivateFrameworks/CloudKitDaemon.framework/Support/cloudd

Identifier: cloudd

Version: 736.14 (736.14)

Code Type: X86-64 (Native)

Parent Process: ??? [1]

Responsible: cloudd [592]

User ID: 502

Date/Time: 2018-03-05 19:54:59.020 +0100

OS Version: Mac OS X 10.13.4 (17E160e)

Report Version: 12

Anonymous UUID: C4**0-9503-B266-ABB4-****F

Time Awake Since Boot: 4700 seconds

System Integrity Protection: enabled

Crashed Thread: 3 Dispatch queue: CKDFileWatcher

Exception Type: EXC_CRASH (SIGABRT)

Exception Codes: 0x0000000000000000, 0x0000000000000000

Exception Note: EXC_CORPSE_NOTIFY


Application Specific Information:

*** Terminating app due to uncaught exception 'NSInternalInconsistencyException', reason: 'Path /Users/USER/Library/Caches/*/Assets deleted/renamed, crashing.'

terminating with uncaught exception of type NSException

abort() called


Es ist eigentlich immer dieselbe Nachricht. Ok was habe ich schon alles gemacht:

- Alle User- und Systemcaches gelöscht und neu erstellen lassen.

- iMac komplett von der Cloud abgemeldet und wieder angemeldet.

- den obigen Pfad abgesucht und gegen mein MacBook Pro das problemlos läuft gegengecheckt.


Ich bin so schlau wie vorher. Alle Rechte sind völlig normal, es fehlen keine Dokumente in der Cloud, ich hab keinen Plan welche Assets da angeblich deleted/renamed werden sollen und dabei der Prozess crasht?


An manchen Tagen ist der Abstand zwischen den Abstürzen Stunden, dann wieder nur Minuten, völlig unvorhersehbar.


Während ich das hier schreibe und Musik höre, kommt gerade der nächste crash rein. Es nervt einfach nur. Wenn jemand hier eine Idee hat bzw. noch den Rest der Fehlermeldung braucht, ich kann auch die ganze Meldung posten. Die kommen ja täglich rein ;-(


Im Übrigen ist auf dem Rechner iCloud Drive aktiviert, Fotos sind nur lokal, ansonsten laufen Mails, Kontakte, Kalender, Erinnerungen, Notizen und Safari über iCloud.


Herzlichen Dank für jeden Hinweis.


Herzliche Grüße

Ralf

[Vom Admin bearbeitet]

iMac, macOS High Sierra (10.13.4), iMac (27 Zoll, Mitte 2010), 32GB RA

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:
Hallo Ralf,

da scheint es ja ein wahres Durcheinander im macOS Betriebssystem zu geben und du hast schon viele Sachen probiert. Versuch bitte folgende Schritte und prüfe nach jedem, ob das Problem weiterhin besteht.
  1. Start deinen Mac normal neu. Schwarzer Apfel > Neustart
  2. Starte deinen Mac im gesicherten Modus, um Softwarekonflikte zu verhindern. Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen
  3. Prüfe, ob das Problem auch mit einem anderen Benutzeraccount passiert. Testen eines Problems mit einem anderen Benutzeraccount auf dem Mac
  4. Erstelle ein aktuelles Backup und führe eine macOS Wiederherstellung durch. Backup des Mac erstellen & macOS installieren

Wir hoffen, dass wir damit bereits weiterhelfen konnten und wünschen einen schönen Tag.
Gruß!

Gepostet am

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Gelöst

06. Apr. 2018, 18:20 als Antwort auf ralfvonelztal Als Antwort auf ralfvonelztal

Hallo Ralf,

da scheint es ja ein wahres Durcheinander im macOS Betriebssystem zu geben und du hast schon viele Sachen probiert. Versuch bitte folgende Schritte und prüfe nach jedem, ob das Problem weiterhin besteht.
  1. Start deinen Mac normal neu. Schwarzer Apfel > Neustart
  2. Starte deinen Mac im gesicherten Modus, um Softwarekonflikte zu verhindern. Im gesicherten Modus Probleme mit dem Mac eingrenzen
  3. Prüfe, ob das Problem auch mit einem anderen Benutzeraccount passiert. Testen eines Problems mit einem anderen Benutzeraccount auf dem Mac
  4. Erstelle ein aktuelles Backup und führe eine macOS Wiederherstellung durch. Backup des Mac erstellen & macOS installieren

Wir hoffen, dass wir damit bereits weiterhelfen konnten und wünschen einen schönen Tag.
Gruß!

06. Apr. 2018, 18:20

Antworten Hilfreich (1)

06. Apr. 2018, 18:25 als Antwort auf AnneBa Als Antwort auf AnneBa

Hallo Anne,


der reine Neustart hat nicht gereicht, aber der Neustart im gesicherten Modus hat die Probleme zunächst nicht gezeigt, sodass ich mich schon auf ein längeres Testen der Startobjekte eingestellt hatte, aber offensichtlich hat das Starten im abgesicherten Modus mehr bereinigt als nur die System- und User-Caches, denn bislang kam kein Crash mehr vor.


Herzlichen Dank, das werd ich mir für die Zukunft merken!


ciao Ralf

06. Apr. 2018, 18:25

Antworten Hilfreich

08. Apr. 2018, 13:08 als Antwort auf AnneBa Als Antwort auf AnneBa

Hallo Anne,


leider zu früh gefreut, heute habe ich denselben Fehler leider erneut auf dem Schirm, aber dass so lange Ruhe war, ist schon etwas außergewöhnlich. Also doch der mühsame step by step Versuch über alle Startobjekte.


Der letzte Hinweis mit Wiederherstellung bringt auch nicht wirklich was, denn den hatte ich auch schon vor zwei Monaten machen müssen und der Fehler blieb erhalten.


Schade auch!


ciao Ralf

08. Apr. 2018, 13:08

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: ralfvonelztal

Frage: macOS High Sierra - Der Prozess "Cloudd" crasht immer wieder