Frage:

Frage: wird iphoto weiterhin mit macos high sierra funktionieren?

hallo, ich bin auf yosemite und möchte high sierra installieren. meine sorge ist: die arbeiten mit iphoto version 9.6.1 sind noch nicht beendet (fotobücher, fotoalben), es wäre dramatisch wenn sich mit high sierra etwas verändert.

danke für eine antwort !

[betreff vom admin bearbeitet]

Gepostet am

Antworten
Frage gekennzeichnet als Gelöst
Antwort:
Antwort:

iphoto 9.6.1 läuft bei mir immer noch prima auf macos 10.13.4 high sierra. aber ich habe nicht alles getestet. ich kann anpassungen vornehmen, und andere mac programme sehen iphoto im fotobrowser.

allerdings habe ich gesehen, dass einige benutzer berichten, dass sie nicht mehr von iphoto aus alben auf facebook veröffentlichen können oder andere methoden zum teilen nicht mehr richtig klappen.

am besten hälst du dir alle optionen offen, wenn du auf high sierra aktualisierst und machst vorher eine komplette sicherheitskopie von deinem mac auf einer externen festplatte. dann kannst du notfalls zum vorherigen system zurückkehren: https://support.apple.com/kb/ph25593

Gepostet am

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

Frage gekennzeichnet als Hilfreich

05. Apr. 2018, 09:56 als Antwort auf karinvonlausanne Als Antwort auf karinvonlausanne

ja, das läuft. es kann aber auch die fotos-app verwendet werden. diese soll iphoto und aperture ersetzen. allerdings hat iphoto einige funktionen die fotos nicht hat.

05. Apr. 2018, 09:56

Antworten Hilfreich (1)

05. Apr. 2018, 10:09 als Antwort auf llllppp Als Antwort auf llllppp

hallo iiiippp,

ganz herzlichen dank für die antwort.

"allerdings hat iphoto einige funktionen die fotos nicht hat", diese feststellung

macht mich stutzig. darum werde ich meine fotoarbeiten erst einmal beenden

bevor ich high sierra installiere.

05. Apr. 2018, 10:09

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Gelöst

05. Apr. 2018, 10:11 als Antwort auf karinvonlausanne Als Antwort auf karinvonlausanne

iphoto 9.6.1 läuft bei mir immer noch prima auf macos 10.13.4 high sierra. aber ich habe nicht alles getestet. ich kann anpassungen vornehmen, und andere mac programme sehen iphoto im fotobrowser.

allerdings habe ich gesehen, dass einige benutzer berichten, dass sie nicht mehr von iphoto aus alben auf facebook veröffentlichen können oder andere methoden zum teilen nicht mehr richtig klappen.

am besten hälst du dir alle optionen offen, wenn du auf high sierra aktualisierst und machst vorher eine komplette sicherheitskopie von deinem mac auf einer externen festplatte. dann kannst du notfalls zum vorherigen system zurückkehren: https://support.apple.com/kb/ph25593

05. Apr. 2018, 10:11

Antworten Hilfreich (1)

05. Apr. 2018, 10:21 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

hallo leonie,

ganz herzlichen dank für die antwort.

ich werde wohl meine iphotoarbeiten erst beenden und dann auf high sierra umsteigen.

sicher ist sicher !

jedoch deinen ratschlag eine sicherheitskopie zu machen werde ich auf alle fälle befolgen.

05. Apr. 2018, 10:21

Antworten Hilfreich

05. Apr. 2018, 15:58 als Antwort auf karinvonlausanne Als Antwort auf karinvonlausanne

"allerdings hat iphoto einige funktionen die fotos nicht hat", diese feststellung

macht mich stutzig.

ich bin inzwischen auf fotos für mac umgestiegen. manches ist in fotos besser, beispielsweise die integration mit icloud und die anpassungen, aber bücher, karten, kalender sind noch besser mit iphoto zu erstellen.

im englischsprachigen forum ist ein sehr schöner vergleich von fotos mit iphoto:

https://discussions.apple.com/docs/doc-8472

05. Apr. 2018, 15:58

Antworten Hilfreich

06. Apr. 2018, 13:44 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

hallo leonie,

deine feststellung bücher, karten, kalender sind noch besser mit iphoto zu erstellen hat meine entscheidung

gefestigt, erstmal bei iphoto zu bleiben.

ich habe den vergleich von old tods im englischen forum studiert. er hat eine tolle arbeit geleistet !!!!

überhaupt, die support-communities ist super, auch du machst einen tollen job, leonie !

06. Apr. 2018, 13:44

Antworten Hilfreich

06. Apr. 2018, 14:58 als Antwort auf karinvonlausanne Als Antwort auf karinvonlausanne

danke für das kompliment, karin. 🙂

eine feststellung bücher, karten, kalender sind noch besser mit iphoto zu erstellen hat meine entscheidung

gefestigt, erstmal bei iphoto zu bleiben.

das problem ist, dass jede neue aktualisierung für macos x iphoto endgültig inkompatibel machen kann.

ich würde mich langsam darauf vorbereiten, dass du zukünftig eine alternative benötigst. du könntest ja erst einmal weiterhin iphoto für die aufgaben benutzen, wo es immer noch besser ist als fotos, aber fotos schon mal ausprobieren, damit du es gut kennst, wenn es nötig ist, umzusteigen. dann hast du noch zeit, nach alternativen zu suchen, falls du dich wirklich nicht mit fotos anfreunden kannst.

06. Apr. 2018, 14:58

Antworten Hilfreich

08. Apr. 2018, 09:39 als Antwort auf Leonie Als Antwort auf Leonie

ja leonie, ich bin mir bewusst, dass iphoto "im aussterben" ist. deinem rat folgend werde ich fotos ausprobieren

und sehen wie diese app funktioniert. diese tage schaue ich mir die anweisungen von "iphoto auf fotos" an.

08. Apr. 2018, 09:39

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: karinvonlausanne

Frage: wird iphoto weiterhin mit macos high sierra funktionieren?