Frage:

Frage: iTunes blockiert nach Update den gesamten PC

Hallo,


iTunes blockiert den Windows-PC nach einem iTunes-Update. Nach der Anmeldemaske erscheint ein "flatterndes" neues Fenster. iTunes kann nur per Task-Manager beendet werden.

Ich habe das Programm zweimal deinstalliert, doch auch nach der dritten Installation verbessert sich das Verhalten nicht. Eine 32-bit-Version lässt sich - alternativ - nicht installieren.


Gruß

klabodo

Windows 8

Gepostet am

Antworten

Diese Unterhaltung geht noch weiter.

Alle Antworten lesen

Seiteninhalt wurde geladen

05. Apr. 2018, 13:46 als Antwort auf klabodo Als Antwort auf klabodo

Hallo Klabodo,


hast du die deinstallation in genau diesen Schritten vollzogen? Besteht das Problem auch bei einem zweiten Test Benutzer?

Vom Benutzer hochgeladene Datei


aus: iTunes und zugehörige Softwarekomponenten für Windows 7 und neuer entfernen und neu installieren


LG

Tony

05. Apr. 2018, 13:46

Antworten Hilfreich

05. Apr. 2018, 14:12 als Antwort auf TonyStark Als Antwort auf TonyStark

Hallo Tony,


ich habe lediglich iTunes zweimal deinstalliert, bevor ich den neuesten Download installiert habe.

Ich bin mir nicht darüber bewusst, dass die weiter aufgeführten Programme in deiner Antwort ebenfalls zu deinstallieren sind.

Sind das Programme, die ausschließlich für iTunes benötigt werden?


Gruß

Klaus

05. Apr. 2018, 14:12

Antworten Hilfreich
Frage gekennzeichnet als Hilfreich

06. Apr. 2018, 15:42 als Antwort auf klabodo Als Antwort auf klabodo

Das sind Softwarekomponenten von iTunes bzw. Apple, um sicherzugehen das iTunes und alle Komponente wirklich deinstalliert wurden muss man in dieser Reihenfolge (leider) alle einmal Deinstallieren.

06. Apr. 2018, 15:42

Antworten Hilfreich (1)

07. Apr. 2018, 01:19 als Antwort auf TonyStark Als Antwort auf TonyStark

Ich habe wie beschrieben alle entsprechenden Programme vom PC entfernt und anschließend iTunes erneut heruntergeladen.

Nach der Neuinstallation ist das Problem leider immer noch vorhanden: das Fenster, das unmittelbar nach Eingabe der Apple-ID und des Kennworts erscheint, "zittert" in der Bildschirmmitte, so dass kein Weg an einem Zwangsabbruch vorbeiführt.

Das ist besonders lästig, sobald ich mein iPhone mit dem PC verbinde: iTunes startet automatisch (lässt sich sicher unterbinden), verlangt wieder die Zugangsdaten und blockiert den kompletten Rechner, da erneut dieses PopUp-Fenster erscheint, das nicht auf Klicken reagiert.

07. Apr. 2018, 01:19

Antworten Hilfreich

07. Apr. 2018, 16:41 als Antwort auf klabodo Als Antwort auf klabodo

Besorge dir ein externes Deinstallierungsprogramm deiner Wahl und laß’ darüber alles entfernen - inkl. aller Einträge in der Registry - das mit Apple zu tun hat.

Starte deinen PC neu.

Installiere die “alte“ (vorherige) Version von iTunes, mit der alles noch sauber funktioniert hat.

Im Gegensatz zu den Äpfeln hast du beim PC genau diesen Vorteil.

07. Apr. 2018, 16:41

Antworten Hilfreich

08. Apr. 2018, 22:46 als Antwort auf Hawkeye Als Antwort auf Hawkeye

Also, bevor ich mir das antue, und als 70-jähriger Laie in die Tiefen der Datenverarbeitung einsteige, ohne genau zu wissen, in welche Bereiche sich Apple eingeharkt hat, warte ich lieber auf das nächste iTunes-Update und nutze in der Zwischenzeit die iTunes-Version auf meinem MacBook.


Gruß

Klaus

08. Apr. 2018, 22:46

Antworten Hilfreich
Benutzerprofil für Benutzer: klabodo

Frage: iTunes blockiert nach Update den gesamten PC